Stephan Wilhelm verteidigt für die Wild WingsNeuzugang für den Neuling

Stephan Wilhelm verteidigt für die Wild WingsStephan Wilhelm verteidigt für die Wild Wings
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Mit der Verpflichtung von Stephan Wilhelm haben wir eine weitere wichtige Säule für unsere Defensive dazu gewonnen. Er verfügt mit über dreihundert Spielen über jede Menge DEL-Erfahrung und bringt mit 1,88 Metern die körperlichen Voraussetzungen mit“, erklärt Sportmanager Alexander Jäger.

Wilhelm spielte zunächst bei seinem Heimatklub, dem SC Riessersee. Bei den Oberbayern sammelte er auch erste Erfahrungen in der 2. Bundesliga. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Moskitos Essen und die Grizzly Adams Wolfsburg. Mit den Niedersachsen feierte er im Jahr 2007 den Gewinn der Meisterschaft in der zweiten Liga. Im gleichen Jahr folgte der Wechsel zum Ligakonkurrenten Straubing. Für die Tigers stand er 206 Mal auf dem Eis. Nach vier Jahren wechselte der 1,88 Meter große und 90 Kilogramm schwere Verteidiger zu den Hannover Scorpions.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!