Stefan Ustorf greift wieder an

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eisbären Berlin Stürmer Stefan Ustorf kann anscheinend nichts stoppen. Selbst nicht ein Kieferbruch und sieben verlorene Zähne. Mit diesen Verletzungen bezahlte er seinen Einsatz in einer 3 auf 5- Unterzahlsituation am 10. Februar beim 9:5-Sieg seiner Berliner gegen die Iserlohn Roosters. Dabei warf sich der Angreifer in einen Schlagschuss vom Roosters-Stürmer Michael Wolf. Allerdings verzögerte diesen der Sauerländer, so dass die Hartgummischeibe versehentlich das Gesicht von Ustorf traf.

Jetzt, drei Wochen nach dem Unfall, hat der 35-Jährige Ex-Nationalmannschaftskapitän das Eis wieder betreten. Spätestens Ende März will er in das Spielgeschehen wieder eingreifen. Mit einem extra angefertigten Gesichtsschutz am Helm soll der mittlerweile mit Titanplatten stabilisierte Kiefer geschützt werden. Die Ergänzung der fehlenden Zähne hat aber noch Zeit bis zur Sommerpause.

Bedingung für ein Comeback in der aktuellen Spielzeit ist natürlich ein optimaler Verlauf des Playoff-Viertelfinales aus Sicht der Berliner. Die haben nun spätestens nach dem Schlussspurt zum Ende der DEL-Hauptrunde nicht nur als Tabellenführer die Favoritenrolle übernommen. Auch alle zehn Trainer der Playoff- bzw. Pre-Playoff spielenden Teams haben die Cracks aus der Bundeshauptstadt als Titelanwärter Nummer 1 ausgemacht. Um dies zu untermauern käme also eine Rückkehr von Stefan Ustorf, den Eisbären-Cheftrainer Don Jackson als das Herz der Mannschaft bezeichnet, sicherlich zur rechten Zeit. (ovk)

Fotos by City-Press

 

 

10.Februar, o2-World Berlin: Stefan Ustorf trifft der Puck beim blocken ins Gesicht

 

10.Februar, o2-World Berlin: Stefan Ustorf vom Eis direkt in die Klinik

 

4.März, Wellblechpalast Berlin: Stefan Ustorf zurück im Eistraining

 

4.März, Wellblechpalalst: Mit Kieferschutz: Stefan Ustorf


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
2:1-Sieg in Iserlohn
Düsseldorfer EG bleibt auf direktem Play-off-Kurs

​Ausverkaufte Balver Zinn Arena mit 4.967 Fans, Kampf um die Play-off-Plätze der DEL, viertes Westduell und zwei hochmotivierte Mannschaften. Am Ende stand ein für d...

Die DEL am Freitag
DEL: Rennen um Play-off-Plätze wird instensiver

​Im direkten Duell gegen einen Konkurrenten im Kampf um die direkte Play-off-Qualifikation in der Deutschen Eishockey-Liga feierten die Grizzlys Wolfsburg einen wich...

Goalie kommt vom AHL-Team der Seattle Kraken
Löwen Frankfurt sichern sich auf der Torhüterposition für den Saison-Endspurt ab

Der 25-jährige Callum Booth bringt viel Minor League-Erfarhrung mit in die Mainmetropole....

Vertrag bis 2025
Daniel Pietta verlängert beim ERC Ingolstadt

Mit bislang 720 Scorerpunkten ist der 36-Jährige viertbester Scorer der Liga-Geschichte. ...

Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

DEL Hauptrunde

Sonntag 05.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 12.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter