Stefan Adam bleibt Geschäftsführer der Düsseldorfer EGVertragsverlängerung bis 2022

Von links: Florian Grosch (OK des DEL Winter Games), Stefan Adam (Geschäftsführer Düsseldorfer EG), Daniel Hopp (stellv. DEL-Aufsichtsratsvorsitzer), Oliver Müller (Geschäftsführer Kölner Haie), Lutz Wingerath (Kölner Sportstätten GmbH). (Foto: the)Von links: Florian Grosch (OK des DEL Winter Games), Stefan Adam (Geschäftsführer Düsseldorfer EG), Daniel Hopp (stellv. DEL-Aufsichtsratsvorsitzer), Oliver Müller (Geschäftsführer Kölner Haie), Lutz Wingerath (Kölner Sportstätten GmbH). (Foto: the)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 46-jährige kam 2016 vom HC Erlangen, mit dem er gerade als souveräner Zweitligameister den direkten Wiederaufstieg in die erste Handball Bundesliga feierte. Stephan Hoberg, Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH: „Stefan Adam hat in den vergangenen zweieinhalb Jahren hervorragende Arbeit geleistet. Er hat die DEG in allen Bereichen professionalisiert und teilweise grundlegend neu aufgestellt. Das ‚System DEG‘ ist durch ihn deutlich stabiler geworden. Wir freuen uns, dass er seine erfolgreiche Arbeit weiterführen wird. Es gibt noch viel zu tun, aber generell sind wir auf einem guten Weg. Diesen weiterhin erfolgreich und nachhaltig zu gestalten, ist eine der Aufgaben Adams in den kommenden Jahren. Wir vertrauen ihm dabei voll und ganz!“

„Wir setzen dabei auf Kontinuität auf und neben dem Eis“

Peter Völkel, ebenfalls Gesellschafter der DEG Eishockey GmbH: „Der Verbleib von Stefan Adam ist eine wichtige Weichenstellung für die gesamte DEG. Wir setzen dabei auf Kontinuität auf und neben dem Eis. Stefan Adam hat bewiesen, dass er die DEG erfolgreich umstrukturieren und weiterentwickeln kann. Als ehemaliger Leistungssportler und durch seine große Erfahrung bei mehreren Stationen im deutschen Profisport hat er ein feines Gespür für die vielfältigen Anforderungen und Aufgaben bei einem Traditionsclub wie dem unsrigen. Er ist ein hervorragender Botschafter und Lenker der DEG!“

Stefan Adam: „Ich freue mich sehr, meine Arbeit bei der DEG fortzusetzen und bedanke mich für das Vertrauen und die Unterstützung. Die Aufgabe hier in Düsseldorf bei einem großen Club wie der DEG ist ebenso spannend wie anspruchsvoll und auch sehr emotional. Die Rahmenbedingungen im Eishockey sind nicht immer einfach. Umso mehr freuen mich die positiven Entwicklungen in vielen Bereichen in den vergangenen Jahren. Wir konnten seit 2016 den Wert der ‚Marke DEG‘ in Düsseldorf und der Region wieder deutlich steigern und haben systematisch viele Veränderungen vorgenommen. Mein Ziel ist es, die Rot-Gelben weiter zu konsolidieren und für eine gesicherte und erfolgreiche Zukunft noch breiter und stärker aufzustellen. Dabei habe ich auf allen Ebenen Mitstreiter an meiner Seite, die sich ebenso jeden Tag mit großer Identifikation und Leidenschaft für unsere gemeinsamen Ziele einsetzen.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang vom SC Bern
Iserlohn Roosters verpflichten lettischen Nationalspieler Kaspars Daugavins

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Kaspars Daugavins. Der 119-fache lettische Nationalspieler (66 Punkte) war zuletzt für den SC Be...

Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...