Spitzenteams stolpern in die Olympiapause

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit Niederlagen verabschiedeten sich Krefeld (2:5 in Schwenningen) und Mannheim (3:4 gegen Nürnberg) in die Olympiapause. Die Kölner Haie siegten ohne Lance Nethery mit 3:0 bei der zuletzt so starken DEG und bleiben über die Pause auf einem der Play-Off-Ränge. In einem Schlüsselspiel um Platz acht siegten die Kassel Huskies bei den Eisbären Berlin mit 4:3 nach Penaltyschießen. Die Teams auf den Tabellenplätzen fünf bis neun trennen derzeit nur vier Punkte, die Ausgburger Panther verbesserten beim 2:3 nach Penaltyschießen gegen die München Barons um einen Punkt. Als weiterer Kandidat können höchstens noch die Hannover Scorpions gelten, die die Revier-Löwen mit 2:1 besiegten und den Rückstand auf acht Punkte verkürzten.

Am Tabellenende soll es ja in dieser Saison um den Abstieg gehen, in Iserlohn hielten die Roosters mit dem 5:3 über Frankfurt Anschluß, die Lions verloren zudem ihren Rückhalt Eldon Reddick mit Matchstrafe. In der Partie der vielfach totgesagten Moskitos Essen gegen die Berlin Capitals blieben die Gastgeber mit 5:2 siegreich.

Angreifer debütierte mit 30 Jahren in der NHL
Sturm-Kanone: ERC Ingolstadt holt Patrick Cannone

Sportdirektor Larry Mitchell schwärmt: Spieler mit hohem Eishockey-IQ....

Deutsche Talente sollen über die neue U20-Liga den Sprung in die DEL2 und schließlich die DEL schaffen
Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

Kommende Saison werden gleich mehrere Spieler zwischen den drei Stationen rotieren, um Spielpraxis zu sammeln....

US-Stürmer soll Führungsrolle übernehmen
ERC Ingolstadt verpflichtet Jerry D’Amigo

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Jerry D’Amigo. Der 27-jährige US-Amerikaner kommt vom finnischen Erstligisten KalPa Kuopio. ERC-Sportdirektor Larry Mi...

Verteidiger erhält Madaisky einen Probevertrag bis zur Deutschland-Cup-Pause
Kölner Haie: Austin Madaisky kommt

Kanadier mit deutschem Pass spielte schon für die Straubing Tigers. ...

35-Jähriger stirbt nach Badeunfall
Ehemaliger DEL-Keeper Ray Emery tödlich verunglückt

​Ray Emery, 35-jähriger Ex-Keeper des DEL-Clubs Adler Mannheim, ist am Wochenende bei einem Ausflug in Kanada tödlich verunglückt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!