Spieltagsvorschau auf die vierte Runde im DEL-Play-off-HalbfinaleWie motiviert Pavel Gross seine Grizzly Adams zum Heimsieg?

Pavel Gross steht mit seinen Grizzly Adams Wolfsburg unter Druck - Foto: imagoPavel Gross steht mit seinen Grizzly Adams Wolfsburg unter Druck - Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Titelfavorit Adler Mannheim führt nach dem 4:0 (1:0, 1:0, 2:0) gestern Abend gegen die Grizzly Adams Wolfsburg mit 3:0 in der „Best-of-Seven"-Halbfinalserie und ist nur noch einen Sieg vom Erreichen der Finals entfernt. Die Sportwettenanbieter sehen anhand ihrer Eishockeyquoten auch erstmals den Gast als Favorit. Wenn auch die Adler Mannheim nur knapp die niedrigere Eishockey-Quoten haben.

Ausserhalb der Partie gab es aber nach dem Spiel reichlich Feuer. Grizzly Adams Trainer Pavel Gross war auf der Pressekonferenz reichlich angefressen. Zuvor hatte er sich kurz nach dem Schlusspfiff mit Adler-Manager Teal Fowler ein heftiges Wortduell geliefert. Auf die Frage, was es für ein einen Grund für diese Diskussion gab, entgegnete Gross, einst Verteidiger bei den Adler Mannheim: "Das müsst ihr den f**king Oberligisten fragen!" Gross meinte damit anscheinend ebenfalls den Manager, der einst aktiv bei den Oberligisten in Königsborn und Dortmund spielte, bevor er zu den Iserlohn Roosters wechselte, die sich 2000 die DEL-Lizenz kauften.

Meister Ingolstadt ging durch das 3:2 nach Verlängerung (0:1, 2:0, 0:1, 1:0) gegen die Düsseldorfer EG in der Serie 2:1 in Führung. In einem hitzigen Spiel gelang Panther-Stümer Patrick Hager in der 17. Minute der Verlängerung per sudden death die Entscheidung. „Overtime ist immer was besonders. Im ersten Spiel habe ich den Fehler zur Niederlage gemacht, deswegen war heute vielleicht der Extraschuss Motivation da", sagte Hager bei Servus TV: „Das ist eine harte Serie, das wird auch in Düsseldorf wieder ein großer Kampf werden." Mit einem weiteren Erfolg morgen in Düsseldorf kann sich der ERC den Matchpunkt für den Einzug ins Finale sichern.

Trotzdem werden wohl Viele auf die Düsseldorfer EG wetten, wenn die Quoten der einzelnen Anbieter von Eishockey-Wetten verglichen werden.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...