Spieltag kompakt: Wolfsburg weiter - Chernomaz sauer!

Rich Chernomaz - Foto: Oliver Schwarz - www.stock4press.deRich Chernomaz - Foto: Oliver Schwarz - www.stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nicht ganz so deutlich konnte Vorrunden-Primus Wolfsburg gegen die Kölner Haie gewinnen. Mit einem 4:2-Erfolg schickten die Niedersachsen die Domstädter in den Sommerurlaub. Dabei wurde es zu Schluss noch einmal eng, als die Haie noch bis zum 2:3 herankamen. Der Schuss ins verwaiste Kölner Tor besiegelte aber die Niederlage.

Der andere Vertreter Niedersachsens, die Hannover Scorpions haben die Serie gedreht. Mit einem 4:3-Erfolg nach Verlängerung bei den Krefeld Pinguinen haben sie nun die Möglichkeit, am Dienstag ins Halbfinale einzuziehen.

Genauso geht es auch der Düsseldorfer EG. Die hatten nach ihrer derben 2:7-Packung am Mittwoch nicht nur in Mannheim gewonnen, auch im heimischen ISS-Dome klappte es am heutigen Sonntag. Mit dem 1:0-Sieg fahren die Tomlinson-Mannen nun mit stolzer Brust nach Mannheim.

Richtig sauer, obwohl siegreich, war Ingolstadt Trainer Rich Chernomaz. Trotz des 3:2 „Last Minute-Sieges“ wollte sich der Coach nicht beruhigen. Grund: die Schiedsrichter Roland Aumüller und Stefan Vogl! „Das war eine absolute Schande für die Liga, was die beiden gepfiffen haben. Wir hatten zwei Situationen, wo direkt vom Bully eine Strafzeit gegen uns gegeben wurde. Ich bin einer, der es auch zugibt wenn eine Strafe gerecht ist, aber diese Strafen waren ein Witz. Wir arbeiten über acht Monate hart um bei den Play-offs optimal zu spielen, und so eine Entscheidung kann dann alles kaputt machen!“, so Chernomaz. Eine dieser Strafzeiten, welche letztendlich zu einer 5 auf 3 Situation führte, konnten die Eisbären in ein Tor ummünzen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 22.01.2021
Straubing Tigers Straubing
2 : 1
Adler Mannheim Mannheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 6
Krefeld Pinguine Krefeld
Samstag 23.01.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Sonntag 24.01.2021
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 25.01.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Dienstag 26.01.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 27.01.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim