Spiel zwischen Bietigheim und München wird verschoben Ausgefallenes Spiel gegen Nürnberg neu terminiert

Daniel Fiessinger und seine Teamkollegen wissen nun, wann die aktuell ausfallenden Spiele nachgeholt werden. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)Daniel Fiessinger und seine Teamkollegen wissen nun, wann die aktuell ausfallenden Spiele nachgeholt werden. (Foto: dpa/picture alliance/Fotostand)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Beide Clubs einigten sich mit Genehmigung der Liga auf eine Verlegung samt Heimrechttausch. Die erste Partie findet am Dienstag, 26. Oktober, um 19.30 Uhr in München statt. Am 25. Februar 2022 kommt es dann zum Treffen beider Teams in Bietigheim. Auch die Partie zwischen Red Bull München und den Nürnberg Ice Tigers ist neu terminiert. Das Spiel findet am 25. Januar 2022 um 19.30 Uhr statt.

Volker Schoch (Geschäftsführer Bietigheim Steelers): „Der sportlichen Fairness und der Solidarität geschuldet, unterstützen wir die Verlegung des Spiels und wünschen allen betroffenen Spielern von Red Bull München eine schnelle und vollständige Genesung.“

Christian Winkler (Managing Director Sports Red Bull Eishockey): „In solch einer Situation zeigt sich, wie stark der Zusammenhalt in der Liga ist. Wir danken den Verantwortlichen der Steelers ausdrücklich für ihr großartiges Entgegenkommen. Für die Clubs ist jeder Zähler entscheidend. Deshalb ist solch eine Solidarität nicht selbstverständlich.“


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...