Spiel mit Play-off Charakter

Lesedauer: ca. 1 Minute

In drei Monaten findet das erste Play-off Viertelfinalspiel in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) statt. Bereits das heutige Spiel zwischen den Ice Tigers und den Lions verspricht im Vorfeld eine Partie, die von der Intensität her einem Play-off Spiel gleichen könnte. Nürnberg hat sechs der letzten sieben Spiele gewonnen, während die Lions sogar acht Mal aus den letzten neun Spiele das Eis als Sieger verließen. „Beide Mannschaften sind heiß und gut drauf im Moment. Ich denke, dass wird ein packendes Spiel“, erwartet auch Lions Manager Norris ein Topspiel.

Nach dem Schock wegen der Verletzung von Michael Bresagk, der am Mittwoch an der Schulter operiert wurde hat Trainer Chernomaz nicht lange überlegt, und Stürmer Simon Danner (Foto by City-Press) die gesamte Trainingswoche in der Verteidigung üben lassen. Danner soll heute Abend an der Seite von Chris Armstrong den sechsten Verteidiger spielen. Im Sturm könnte bereits in Nürnberg ein Neuzugang auflaufen. Nachdem Sven Gerbig die letzten beiden Wochen in Frankfurt vorgespielt hat, haben sich die Hessen entschieden, Gerbig ein Vertragsangebot zu unterbreiten. Sollte Gerbig es annehmen wird er am Mittag mit im Bus Richtung Frankenland sitzen. Neben Gerbig soll so schnell wie möglich ein gestandener Verteidiger verpflichtet werden. Die Suche hiernach scheint nicht einfach, da der Markt an guten Verteidiger leer gefegt ist, denn die richtig guten Defensivspieler haben einen gültigen Kontrakt und einen nicht so guten Spieler, der ohne Vertrag ist, möchte Lions Manager Norris nicht verpflichten.

Erfreulich verläuft die Anfangsphase des Heilungsprozess bei Sebastian Osterloh. Der Nationalverteidiger, der ebenfalls an der Schulter operiert wurde, macht gute Fortschritte, wie Norris bestätigte. So bleibt die leise Hoffnung, dass Osterloh zum Start der Play-offs wieder auf dem Eis steht. „Dafür müsste aber alles perfekt laufen“, schränkt Norris ein. Am kommenden Sonntag haben die Lions Heimrecht, wenn bereits ab 14.30 Uhr die Panther aus Augsburg in der Eissporthalle am Ratsweg gastieren. (Frank Meinhardt)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!