Spiel Lions gegen Eisbären verlegt

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, das dass ursprünglich für Freitag, den 30. Dezember, angesetzte Heimspiel gegen die Eisbären Berlin auf Freitag, den 3. Februar 2006 (Beginn: 19.30 Uhr verlegt wurde. Grund hierfür ist die Teilnahme des Deutschen Meisters am Spengler Cup in der Schweiz zum Jahresende. Von Dienstag, dem 27. Dezember, bis Freitag, dem 30. Dezember, bleibt die Geschäftsstelle der Frankfurt Lions geschlossen. Ab Montag, dem 2. Januar 2006, ist die Geschäftsstelle zu den üblichen Zeiten (montags bis freitags von 10.00 bis 18.00 Uhr) wieder geöffnet.