Sperren für Jones und OlverDEL Disziplinarausschuss

Ein Spiel müssen die Kölner Haie auf Ryan Jones verzichten. (Foto: Imago)Ein Spiel müssen die Kölner Haie auf Ryan Jones verzichten. (Foto: Imago)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der DEL Disziplinarausschuss hat sich auch diese Woche wieder mit den Verfahren des letzten Wochenendes beschäfftigt. Das Gremium sprach zwei Sperren aus. Der Kölner Ryan Jones wird für ein Spiel gesperrt. Gegen ihn wurde, im Spiel der Kölner Haie  gegen den ERC Ingolstadt eine Matchstrafe ausgesprochen, wegen eines Checks gegen den Kopf-  und Nackenbereich. Diese Strafe bestätigte der Disziplinarausschuss.

Berlins Neuzugang Mark Olver muss, nach seinem Check gegen Krefelds Christian Kretschmann, ebenfalls ein Spiel pausieren. Der Ausschuss entschied sich für dieses Urteil, „aufgrund der Gefährdung des Spielers Kretschmann“.

Keine Strafen wurden gegen Patrick Reimer (Thomas Sabo Ice Tigers), Sinan Akdag (Adler Mannheim), Christopher Fischer (Adler Mannheim) ausgesprochen.