Sparre und Brückner unterschreiben Ein-Jahresvertrag München treibt die Kaderplanung für die neue Saison weiter voran

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 23-jährige Verteidiger Brückner absolvierte in der vergangenen Saison 56 Partien für die Niederbayern. Sein DEL-Debüt gab der 1,85 Meter große Marktoberdorfer 2008 für die Mannheimer Adler. Sein alter und neuer Teamkamerad Daniel Sparre wechselte 2009 in die höchste deutsche Spielklasse. Seitdem absolvierte der Deutsch-Kanadier 205 Spiele in der DEL. Alleine in den beiden letzten Jahren brachte er es in 98 Spielen auf 62 Scorerpunkte. Beide Neuzugänge wurden mit einem Ein-Jahresvertrag ausgestattet.

Benedikt Brückner: „Red Bull steht im Sport für Erfolg. Das hat es mir leicht gemacht, nach München zu wechseln. Mit München verbindet mich außerdem eine ganz besondere Erfahrung. Als kleiner Bub habe ich in den 90er Jahren im Olympia-Eisstadion mein allererstes DEL-Spiel gesehen. Dieses Erlebnis war sehr einprägsam.“

Daniel Sparre: „Ich freue mich darauf, hier in München zu spielen. Der Wechsel zum EHC Red Bull München bedeutet eine neue Herausforderung für mich und einen weiteren Schritt in meiner Karriere.“

EHC-Manager Christian Winkler: „Brückner ist ein aufstrebender junger Verteidiger und wird bei uns den nächsten Schritt nach vorne machen. Mit Sparre haben wir zukünftig einen Stürmer in unseren Reihen, der immer für 10 bis 15 Tore in einer Saison gut ist, hart arbeitet und jeder Mannschaft weiterhilft.“

Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2013/2014

Torhüter: Jochen Reimer

Verteidiger: Benedikt Brückner, Felix Petermann

Stürmer: Alexander Barta, Martin Hinterstocker, Uli Maurer, Andreas Pauli, Yannic Seidenberg, Daniel Sparre

DEL-Statistik

Benedikt Brückner (* 1. Januar 1990): 155 DEL-Spiele (152 für Straubing, 3 für Mannheim), 2 DEL-Tore, 10 DEL-Assists.

Daniel Sparre (* 16. Oktober 1984): 205 DEL-Spiele (93 für Straubing, 57 für Köln, 55 für Iserlohn), 54 DEL-Tore, 50 DEL-Assists.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld