Sonntag norddeutsches Derby

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hannover Scorpions spielen am kommenden Sonntag, dem 5. September, ab 14.30 Uhr in der

TUI Arena gegen die Hamburg Freezers. Für Trainer Gunnar Leidborg ist diese Partie gegen einen

Mitfavoriten auf den Titel eine weitere Gelegenheit, die Spielstärke seines Teams zu erproben. Zwei

Tage nach dem Testspiel in Berlin gegen die Eisbären stellt die Begegnung Scorpions – Freezers die

Saison-Heimpremiere in der TUI Arena dar. Zu der Partie werden auch Jugendliche des Kinder- und

Jugendhauses Amthor eingeladen. Es handelt sich um psychisch und physisch misshandelte und

vernachlässigte Kinder, die im Haus Amthor in familiärer Atmosphäre betreut werden. Die Scorpions

setzen damit ihr soziales Engagement der letzten Jahre fort. Die Kinder und Jugendlichen können vor

dem Spiel in der Kabine und nach Ertönen der Schlusssirene mit den Spielern zusammenkommen.

Durch weitere Aktionen während der Saison wollen die Scorpions gemeinsam mit ihrem Partner

SAS Radisson das Haus Amthor auch finanziell unterstützen.