Sonderausgabe Trikots

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Anlässlich des nahenden Abschiedes aus der traditionsbeladenen Rheinlandhalle haben die Krefeld

Pinguine vor einiger Zeit in Zusammenarbeit mit ihrem Ausrüster ein Fan-Trikot entworfen, das an

die gesamten 68 Jahre an historische Heimstätte des Krefelder Eishockeys erinnern soll. Die

Sonderausgabe trägt den Namen “Good-Bye-Rheinlandhalle”. Das Besondere: Auf dem Trikot sind

die Namen aller Spieler, die seit 1936 entweder für den Krefelder EV oder die Krefeld Pinguine

aufgelaufen sind, sowie alle offiziellen Vereinsembleme vermerkt. Jedermann kann sich sein Stück

Rheinlandhalle sichern und das Jersey nach eigenen Wünschen mit Namen und Nummer zum

Gesamtpreis von 50 Euro bedrucken lassen. Produziert wird der Dress in den Größen 52 (XL) sowie

54 (XXL). Die Trikots können in der Geschäftsstelle der Krefeld Pinguine, Kempener Allee 168

(Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 10 - 12 Uhr und von Dienstag bis Donnerstag auch von 14

- 16 Uhr), bestellt und bezahlt werden. Zusätzlich wird bei den nächsten Heimspielen (29.10., 2. und

5. 11) eine Kasse im Kassenbereich vor der Rheinlandhalle für Bestellung vor und nach dem Spiel

geöffnet. Bestellungen sind nur bis einschließlich 5. November möglich; danach geht wirklich nichts

mehr. Die Ausgabe erfolgt am 3. Dezember (Heimspiel gegen Mannheim) in der Zeit zwischen 10.00

und 19.30 Uhr in der neuen Geschäftsstelle im KönigPALAST Krefeld, Westparkstraße 111

(Eingang rechts).

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL