Sinupret Ice Tigers: Mit neuem Konzept und neuem Namen in eine neue Ära

Sinupret Ice Tigers: Mit neuem Konzept und neuem Namen in eine neue ÄraSinupret Ice Tigers: Mit neuem Konzept und neuem Namen in eine neue Ära
Lesedauer: ca. 1 Minute

Mit dem Einstieg von Unternehmer Günther Hertel als alleiniger

Gesellschafter der Ice Tigers hat eine neue Ära für das Nürnberger

Eishockey begonnen. Mit neuen Strategien und Konzepten soll auf lange

Sicht die Zukunft der schnellsten Mannschaftssportart in der Noris

gesichert werden, und mit einer neuen Mannschaft starten die

Noris-Cracks in die anstehende DEL-Saison 2006/2007 - und ab heute auch

mit einem Namen: Sinupret Ice Tigers.


Das finanzielle Engagement des Namenssponsors unterstützt die

Neuausrichtung des Vereins, die in maßgeblicher Weise durch das Kapital

des neuen Gesellschafters Günther Hertel ermöglicht wird. Das neue

innovative Gesamtkonzept des Gesellschafters soll den Aufbruch in die

neue Ära des Nürnberger Eishockeys unterstützen. Ziel ist es, die

Spiele attraktiver zu machen, mehr Zuschauer zu gewinnen, neue

Zielgruppen anzusprechen und die Nachwuchsförderung zu verbessern. Mit

Diplom-Ökonom Reinhard Sinkel wurde zudem ein neuer Geschäftsführer

bestellt.


Sinupret ist das am häufigsten verwendete pflanzliche Arzneimittel

Deutschlands, ein Präparat gegen Atemwegsinfektionen, von denen

Sportler oft betroffen sind. „ Zusätzlich zur Nationalmannschaft der

russischen Skispringer werden jetzt auch die „Sinupret Ice Tigers“ eine

wichtige Botschafterrolle für die wirksamen Heilkräfte erforschter

Naturarzneien übernehmen.“, so Prof. Dr. Michael Popp, Vorstand

Bionorica AG (Neumarkt/Oberpfalz).


Eine weitere Besonderheit dieses Vertrags mit der Natur: Sinupret Ice

Tigers  ist die erste namentliche Verbindung einer Produktmarke

mit einer Eishockey-Mannschaft in der DEL, die vom Aufsichtsrat der DEL

einstimmig befürwortet wurde


Das erste Spiel der Sinupret Ice Tigers in der DEL Saison 06/07 

findet am 8. September als Heimspiel gegen den EV Duisburg statt.


Neben dem neuem Namen und dem neuem Konzept, mit

dem die Sinupret Ice Tigers in die Eishockey-Zukunft gehen wollen,

wurden am Mittwoch auch die neuen Spielertrikot für die bevorstehende

DEL-Saison 2006/2007 präsentiert.


(Foto: www.sinupret-icetigers.de)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...