Sinan Akdag verlängert bei den Adlern MannheimWeiteres Jahr beim Meister von 2019

Sinan Akdag spielt weiterhin für die Adler Mannheim. (Foto: AS Sportfoto / Sörli Binder / Adler Mannheim)Sinan Akdag spielt weiterhin für die Adler Mannheim. (Foto: AS Sportfoto / Sörli Binder / Adler Mannheim)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Sinan hat über mehrere Jahre unter Beweis gestellt, dass er zu den solidesten Verteidigern der Liga zählt. Er weiß läuferisch zu überzeugen und ist auch für die eine oder andere Offensivaktion gut. Mit ihm wissen wir in der kommenden Spielzeit einen weiteren zuverlässigen Defender in unseren Reihen“, erläutert Sportmanager Jan-Axel Alavaara.

Der 31-jährige Rosenheimer wechselte 2014 aus Krefeld nach Mannheim. In mittlerweile sieben Spielzeiten absolvierte der deutsche Nationalspieler 383 Pflichtspiele für die in der DEL, sammelte dabei 180 Scorerpunkte und wurde mit den Adlern 2015 und 2019 Deutscher Meister.

„Mannheim zählt zu den Topmannschaften der Liga. Ich will in meiner Karriere noch Titel gewinnen, mit den Adlern sehe ich hierfür beste Voraussetzung. Außerdem fühle ich mich in der Region sehr wohl. Über die Jahre ist sie für mich zu einer zweiten Heimat geworden“, begründet Akdag selbst seine Vertragsverlängerung.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!