Simon Després bleibt bei den Eisbären Berlin"Top-Verteidiger" verlängert beim Meister

Simon Després von den Eisbären Berlin. (picture alliance / RHR-FOTO | RHR-FOTO/Dennis Ewert)Simon Després von den Eisbären Berlin. (picture alliance / RHR-FOTO | RHR-FOTO/Dennis Ewert)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der Kanadier wechselte im Februar dieses Jahres während der Spielzeit 2020/21 zu den Eisbären und war in der Folge fester Bestandteil der Verteidigung des amtierenden Meisters der DEL. Der 29-jährige Erstrunden-Pick der Pittsburgh Penguins aus dem Jahr 2009 stand für die Berliner in der vergangenen Saison in 19 Hauptrunden- und allen neun Playoff-Partien auf dem Eis. In diesen Spielen sammelte er insgesamt vier Treffer und elf Torvorlagen.

„Ich freue mich über die Vertragsverlängerung mit den Eisbären Berlin. Ich bin begeistert, Teil dieser starken Mannschaft zu sein. Mein Ziel ist es, unseren Titel in der DEL zu verteidigen und ich bin gespannt auf die Spiele in der Champions Hockey League“, sagt Simon Després.

Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer: „Simon Després hat in der vergangenen Saison gezeigt, dass er ein Top-Verteidiger ist. Er ist ein großer und stabiler Defensivspieler, mit starker Präsenz auf dem Eis. Er war ein wichtiger Teil unserer Mannschaft und hatte großen Anteil am Gewinn der Meisterschaft.“

Die Eisbären Berlin haben somit für die kommende Spielzeit 2021/22 bisher sieben Ausländerlizenzen vergeben und haben noch vier weitere zur Verfügung. Von insgesamt elf Lizenzinhabern dürfen pro Spiel neun zeitgleich auf dem Spielberichtsbogen aufgeführt und somit bei DEL Pflichtspielen eingesetzt werden.

Der derzeitige Eisbären-Kader für die Saison 2021/22: 

Tor: Mathias Niederberger, Tobias Ancicka 

Abwehr: Morgan Ellis, Kai Wissmann, Frank Hördler, Eric Mik, Jonas Müller, Simon Després, Nicholas B. Jensen, Constantin Braun 

Sturm: Mark Zengerle, Parker Tuomie, Giovanni Fiore, Kevin Clark, Lukas Reichel, Haakon Hänelt, Sebastian Streu, Zach Boychuk, Marcel Noebels, Leo Pföderl, Matt White


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Zuletzt Söderholms Assistent beim DEB
Pekka Kangasalusta wird Cheftrainer der Bietigheim Steelers

​Der Nachfolger von Daniel Naud als Chefcoach der Bietigheim Steelers ist gefunden – der 45-jährige Finne Pekka Kangasalusta leitet ab sofort die sportlichen Geschic...

Schwenningen verspielt Drei-Tore-Vorsprung.
DEG zeigt Charakter und wendet fünfte Niederlage in Folge ab

​Das war doch mal ein Spektakel: Die Düsseldorfer EG im Spiel gegen die Schwenninger Wild Wings bereits mit 0:3 zurück – gewann aber noch mit 4:3 nach Penaltyschieße...

DEL am Sonntag: Viermal geht’s in Overtime oder Penaltyschießen
Drei-Tore-Comeback in Düsseldorf und Straubing

​Nach dem großen Spektakel DEL Winter Game folgten am Sonntag sechs Partien voller Spannung. Dabei drehten die Mannschaften aus Düsseldorf und Straubing ein 0:3 sowi...

DEL Winter Game: 4:2 gegen die Adler Mannheim
Über 40.000 Fans sehen Sieg der Kölner Haie

​Drei Versuche hat es gedauert, nun hat es geklappt: Die Kölner Haie haben das DEL Winter Game gegen die Adler Mannheim mit 4:2 (2:0, 2:1, 0:1) gewonnen. 40.163 Zusc...

5€ setzen und 40€ gewinnen
Exklusiver Quotenboost für das DEL Winter Game

Am Samstagnachmittag um 16:30 Uhr empfangen die Kölner Haie die Adler Mannheim zur fünften Auflage des DEL Winter Games. Bei bet-at-home bekommt ihr einen exklusiven...

Die DEG steckt weiter in der Krise
Iserlohn Roosters gelingt Befreiungsschlag

​Die Krise der Düsseldorfer EG verschärft sich durch die vierte Niederlage in Folge. Gastgeber Iserlohn Roosters gelingt mit dem 7:4-Sieg der erhoffte Befreiungsschl...

Die DEL am Freitag
Iserlohn Roosters rücken an DEG heran – Outdoor-Spiel am Samstag in Köln

​Elf Tore in Iserlohn – nur ein einziges in Schwenningen. Der Freitag hatte in der Deutschen Eishockey-Liga einiges zu bieten. Am Samstag steht das Open-Air-Duell in...

20 Tore am DEL-Mittwoch
Erneuter Tiefschlag für die Eisbären Berlin

​Zwei Kantersiege und ein spannendes Duell bis zur letzten Sekunde bescherte der Mittwochabend den DEL-Zuschauern. Dabei gelang den Schwenninger Wild Wings beim 6:2-...

20-Jähriger kommt vom EV Zug
Schwenninger Wild Wings holen Daniel Neumann aus der Schweiz

​Mit der Verpflichtung von Daniel Neumann erweitern die Schwenninger Wild Wings ihren Kader auch im U23-Bereich. Der gebürtige Leipziger, der bereits in der Saison 2...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 08.12.2022
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 09.12.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Straubing Tigers Straubing
Sonntag 11.12.2022
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter