Shayne Wright fällt aus

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Shayne Wright wird den Krefeld Pinguinen drei bis vier Wochen fehlen. Der Neu-Nationalspieler hatte sich beim 3:2-Auswärtssieg nach Penaltyschießen in Hamburg am vergangenen Mittwoch nach einem Schlagschuss des Gegners eine Fissur im linken Mittelfuß

zugezogen. "Das ist eine Art Haarriss, der konservativ behandelt wird. Shayne bekommt keinen

Gips, muss aber eine Schiene tragen", ließ die medizinische Abteilung der Krefeld Pinguine in der

heutigen Pressemitteilung verlauten. Zudem zog sich der gebürtige Kanadier eine Knorpel- und

Knochenabsplitterung im Ellbogen zu. Dagegen steht Chris Herperger nach seiner leichten

Gehirnerschütterung vor der Rückkehr ins Team. Ob Außenstürmer Steve Brulé am Sonntag gegen

die Kassel Huskies auflaufen wird, ist fraglich. Da der Vater des Franko-Kanadiers starb, ist es

denkbar, dass er die Heimreise antritt. "Steve braucht jetzt unsere Unterstützung. Wir fühlen mit ihm.

Bevor er an Eishockey denkt, soll er erst seine familiären Angelegenheiten regeln", so Trainer Bob

Leslie in der gleichen Notiz. Für das Spiel gegen Düsseldorf am Freitag, dem 11. März (Beginn:

19.30 Uhr), sind keine Jugend-Stehplatzkarten mehr erhältlich. Familienkarten und Tickets für

Schwerbehinderte sind ebenfalls ausverkauft.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Riley Sheen neu im Team
ERC Ingolstadt verpflichtet DEL-Spieler des Jahres 2022

​Der ERC Ingolstadt verstärkt seine Offensive mit dem DEL-Stürmer der Saison 2021/22. Riley Sheen, der in der abgelaufenen Saison für Rögle BK und den EV Zug auflief...

4:1-Sieg gegen Bremerhaven in Spiel vier
Ty Ronning schießt Eisbären Berlin zum dritten Finalsieg

​15 Mal holte Dynamo Berlin die Meisterschaft in der DDR. Bislang neunmal wanderte der Titel der Deutschen Eishockey-Liga zu den Eisbären Berlin – nun steht der Club...

Längstes Finale der DEL-Geschichte
Eisbären Berlin bezwingen Hauptrundensieger Bremerhaven in XL-Overtime

Die Eisbären Berlin entschieden ein dramatisches drittes Final-Spiel in der Deutschen Eishockey-Liga. Sie gewannen mit 2:1 nach Verlängerung gegen die Fischtown Ping...

Tom Pokal geht in seine achte Saison
Trainerteam der Straubing Tigers bleibt komplett

​Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier geben die Straubing Tigers die Vertragsverlängerung des gesamten Trainerstabs bekannt. Headcoach Tom Pokel geht damit in...

Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....