Sechs Haie im DEB-Trainingslager

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für das Trainingslager „Top Team Vancouver“ der deutschen Nationalmannschaft hat Bundestrainer Uwe Krupp seinen Kader benannt. Im insgesamt 48-köpfigen Aufgebot der A-Mannschaft (davon sechs Spieler „auf Abruf“) stehen sechs Haie-Spieler: Lasse Kopitz, Andreas Renz, Tino Boos, Sebastian Furchner, Philip Gogulla sowie Kai Hospelt (auf Abruf). Auch Torwart Thomas Greiss, der letzte Saison das Haie-Tor hütete und nach San Jose wechselte, wurde ins Team berufen. Mannheim (9), Berlin (7) und Köln (6) stellen die meisten Nationalspieler des Trainingslagers. Der Lehrgang findet vom 17. bis 21. Juli in Füssen statt. Auf dem Programm stehen mehrere Eis- und Theorieeinheiten. Der Name „Top Team Vancouver“ bezieht sich auf das langfristige Ziel der Nationalmannschaft – die Olympischen Winterspiele 2010 in der Stadt an der Westküste Kanadas.