Sean Tallaire bleibt in Köln

Lesedauer: ca. 1 Minute

Sean Tallaire stürmt auch in der kommenden Saison für die Kölner Haie. Der kanadische Angreifer hat einen Vertrag bis 2008 unterschrieben.

„Wir hatten während des Sommers ständig Kontakt zu Sean Tallaire. Er ist gesundheitlich wieder voll hergestellt. Deshalb stand einer Verlängerung nichts im Wege,“ so Haie-Manager Rodion Pauels, der am Dienstagnachmittag letzte vertragliche Details mit Tallaire klären konnte.

Tallaire kam vor Beginn der letzten Saison vom ERC Ingolstadt nach Köln. In 30 Spielen erzielte er in der Saison 2006/2007 zwölf Tore und war Mitte Dezember bester Torjäger der Haie-Mannschaft. Zudem steuerte der Rechtsschütze elf Vorlagen bei. Ein Kreuzbandriss, den er bei einem Spiel in Iserlohn erlitt, bedeutete das vorzeitige Saisonende des Stürmers.

Foto by City-Press