Scorpions weiter auf dem Vormarsch - Essen schlägt Tabellenführer

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hannover Scorpions nähern sich unaufhaltsam Platz acht, diesmal gab es ein 5:2 in Augsburg. In weiteren bemerkenswerten Partien schlug Schlusslicht Essen Tabellenführer Krefeld mit 6:1 und Iserlohn die Revier Löwen durch fünf Tore im letzten Drittel mit 7:4.

Neuer Tabelleführer wurden die Adler Mannheim durch ein 5:1 über die schwachen Schwenningen Wild Wings, Frankfurt siegte bei den Capitals mit 4:3. Die Nürnberg Ice Tigers besiegten Düsseldorf mit 4:2 und Kassel gewann mit 4:3 in Köln. Alle Spielberichte...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!