Scorpions: Schlegel folgt Zach nach Hannover

Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein gesunder Mix aus jungen deutschen Talenten und erfahrenen Cracks –

so lautet das erklärte Konzept der Hannover Scorpions, mit dem sie in

der Spielzeit 2006/2007den Erfolg der vergangenen Saison bestätigen

wollen. Einer der erfahrensten Verteidiger der DEL wird den Scorpions

dabei helfen: Brad Schlegel (37), Ex-Captain der Kölner Haie, folgt

Cheftrainer Hans Zach vom Rhein an die Leine. Schlegel ist in Hannover

kein Unbekannter. Nach elf Jahren - in der DEL-Saison 1995/96 vertrat

Schlegel am Pferdeturm vorübergehend die Farben des EC Hannover - kehrt

der mit zwei olympischen Silbermedaillen dekorierte Ausnahmeprofi nun

im Trikot der Scorpions in die Landeshauptstadt zurück.  


Der kanadische Rechtsschütze gilt als außerordentlich kampfstarker

2-Wege-Verteidiger und verfügt neben einem anerkannt guten Auge für

seine Mitspieler auch über ein besonders „feines Händchen“ für den

präzisen Pass. Schlegel rangierte mit 34 Punkten unter den Top Ten

aller DEL-Verteidiger in der Vorrundenstatistik der Saison 2005/2006

und lieferte mit 2 Treffern und 7 Assists in 9 Spielen eine glänzende

Playoff-Bilanz ab. Die Verantwortlichen der Hannover Scorpions sehen in

Brad Schlegel eine insbesondere für seine jungen Teamkollegen 

enorm wichtige Führungspersönlichkeit.  (Foto by City-Press)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...

Goalie bekommt Zweijahresvertrag
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Leon Hungerecker

​Nachdem Leon Hungerecker am Donnerstag von den Eisbären Berlin verabschiedet wurde, können die Nürnberg Ice Tigers die Verpflichtung des 24-jährigen Torhüters offiz...

Stürmer kommt vom Meister aus Berlin
Iserlohn Roosters verpflichten Sebastian Streu

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga verpflichten zur kommenden Saison den Stürmer Sebastian Streu. Der 22-Jährige war zuletzt drei Jahre für die ...

Torhüter-Duo für die neue Saison steht
Mirko Pantkowski und Oleg Shilin wechseln zu den Kölner Haien

​Die Arbeiten am Kader der Saison 2022/23 laufen weiter auf Hochtouren. Auf der Torhüterposition können die Kölner Haie Vollzug vermelden: Mirko Pantkowski und Oleg ...

Neuzugang aus Iserlohn
Adler Mannheim verpflichten Taro Jentzsch

​Die Adler Mannheim haben einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Von den Iserlohn Roosters wechselt Taro Jentzsch zum Halbfinalisten. Der 21-Jährige untersch...