Scorpions ohne Drei

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Hannover Scorpions werden die Testspiele an diesem Wochenende bei den Eisbären Berlin und gegen die Hamburg Freezers ohne drei Stammkräfte bestreiten.

Außer dem am Knie verletzten Todd Hlushko werden ebenfalls Andreas Morczinietz (Verhärtung am Oberschenkel) und Marian Cisar (muskuläre Probleme) geschont. Morczinietz wird voraussichtlich am kommenden Dienstag wieder ins Training einsteigen.

Zum ersten Mal wird an diesem Wochenende Neueinkauf Robert Hock in den Reihen der Scorpions stehen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!