Scorpions: Negativserie hält an

Scorpions: Negativserie hält anScorpions: Negativserie hält an
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach

gutem Saisonstart geht es für die Hannover Scorpions tabellentechnisch weiter

abwärts. Mit dem 2:3 nach Verlängerung gegen die Sinupret Ice Tigers setzte es

für die Niedersachsen die fünfte Niederlage in Folge.

Nach

torlosem ersten Durchgang - in der die Hausherren mit gefälligen Kontern, ihre

Kontrahenten durch Einzelleistungen auffielen - gingen die Franken zu Beginn

der zweiten 20 Minuten in Führung. Nationalstürmer Petr Fical (22.) traf nach

Vorlage von Andre´ Savage. Die Niedersachsen danach in Überzahl, kamen aber

erst nach Ablauf ihres Powerplays zum Ausgleich. Garret Festerling (25.) hieß

der Torschütze. Das Spiel nun besser, in dem die Ice Tigers bis zur Mitte der

Spielzeit sich ein leichtes Chancenplus erspielen konnten, danach aber sich

mehr auf die Defensivarbeit konzentrieren mussten. Die Scorpions ihrerseits

hatten in der Druckphase teils Pech im Torabschluss.

­ 

Was

sich nach 44 Minuten ändern sollte. Patrick Köppchen mit toller Vorarbeit auf

Eric Schneider, der sich an der blauen Linie durchtankte und Frederic Cassivi

im Gästetor keine Chance ließ. Die Nürnberger ob des Rückstandes unbeeindruckt,

drängten auf den Ausgleich, und wurden belohnt. Scott King markierte in Überzahl

nach 55 Minuten das 2:2.

­

In

der anschließenden Verlängerung war es erneut King, der in Überzahl traf. Neun

Sekunden saß Nicolai Goc auf der Strafbank, ehe der Stürmer mit seinem zweiten

Treffer am heutigen Nachmittag den zweiten Punkt für seine Mannschaft perfekt

machte.

Statistik: 0:1 (21:02)

Fical (Periard, Savage); 1:1 (24:00) Festerling (Hlinka, Dejdar); 2:1 (43:18)

Schneider (Köppchen) 5-4; 2:2 (54:14) King (Ancicka, Peacock) 5-4; 2:3 (62:34)

King (Carter, Peacock) 5-4

Strafminuten:

Hannover 8 – Nürnberg 10

Schiedsrichter:

van Gameren

Zuschauer:

3453  

Fotos by Mendax-Press


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...