Scorpions: Guolla und Finley bleiben

Scorpions erlegen tapfer kämpfende WölfeScorpions erlegen tapfer kämpfende Wölfe
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach überzeugenden Leistungen in der

Vorbereitung wurden gestern der Stürmer Steve Guolla sowie der Verteidiger Jeff

Finley – beide waren mit einem Try-Out-Kontrakt ausgestattet - für die

DEL-Saison 2005/2006 unter Vertrag genommen. Damit starten die Hannover

Scorpions mit zehn vergebenen Ausländer-Lizenzen in die Punkterunde. Eine der

beiden verbleibenden Lizenzen ist bis zum positiven Abschluss der medizinischen

Tests und einer entsprechenden Integration in den Kader der Scorpions für den

Stürmer Marty Murray reserviert. Die letzte Lizenz behalten sich die

Verantwortlichen vorerst in der Hinterhand.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!