Scorpions: Andy Reiss und Niki Goc verlängern

Lesedauer: ca. 1 Minute

Andy Reiss und Niki Goc bleiben den Hannover Scorpions treu.

Beide verlängerten ihre Verträge beim niedersächsischen DEL-Klub.

Der 21-jährige Reiss, der in der vergangenen Saison zum absoluten Shootingstar im

Team avancierte und von Trainer Hans Zach mangels Personalnot vom Stürmer zum

Verteidiger umfunktioniert wurde, unterzeichnete einen Ein-Jahres-Vertrag. Ab

kommenden Montag ist er zudem beim Lehrgang der Deutschen

Nationalmannschaft in Füssen.

Niki Goc, ebenfalls 21 Jahre jung, verlängerte seinen Vertrag gleich um zwei weitere

Jahre. Auch er wuchs in der vergangenen Saison zu einer festen Größe im Team

heran und wird sich in Hannover bestens weiter entwickeln.