Scorpions: André Reiss erhält Förderlizenz beim EHC München

Lesedauer: ca. 1 Minute

Scorpions-Stürmer André Reiss erhält ab sofort ein Zweitspielrecht. Der 21-jährige Spieler der Hannover Scorpions wird für die bevorstehende Saison mit einer Förderlizenz beim Zweitligisten EHC München ausgestattet. Reiss’ Trainer in München ist Bernhard Englbrecht, der noch in der letzten Saison als Co-Trainer für die Scorpions aktiv war. Der erste Einsatz von Reiss ist

bereits für den kommenden Sonntag geplant, wenn der EHC München in der ersten Pokalrunde die Sinupret Ice Tigers empfängt.

Der am 17. Mai 1986 in Hannover geborene Reiss begann seine Profikarriere in der

Saison 2002/2003 bei den Hannover Scorpions. Dort spielt er bis auf die Saison 03/04,

die er bei den Oshawa Generals (OHL) verbrachte, bis heute. Da er von den

Scorpions aufgrund seines jungen Alters mit einer Förderlizenz ausgestattet wurde,

konnte er auch Spielpraxis bei den Hannover Indians, Fischtown Pinguins und Grizzly

Adams Wolfsburg sammeln. In der letzten Saison konnte der Stürmer drei

Scorerpunkte bei den Scorpions und zwei bei den wenigen Einsätzen für die

Wolfsburger verbuchen. (Foto by City-Press)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
3 : 2
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 10.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld