Schwenninger Wild Wings verpflichten Mitch WahlDeutsch-Amerikaner kommt aus Kassel

(Foto: dpa)(Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ehemalige NHL-Draft-Pick der Calgary Flames wurde 2008 in Runde zwei an Nummer 48 gezogen und ist durch seine Stationen bei Bremerhaven und Kassel in Deutschland alles andere als ein unbeschriebenes Blatt. Der Mittelstürmer verbuchte in der abgelaufenen DEL2-Saison bei den Huskies durchschnittlich einen Punkt pro Spiel. Mit seinen Qualitäten als Spielmacher und Abschlussspieler soll er der Wild-Wings-Offensive zukünftig mehr Tiefe geben.

 „Über meinen Agenten habe ich erfahren, dass die Wild Wings schon im letzten Jahr Interesse an mir hatten. Leider war dann die Situation in Bremerhaven etwas verfahren und ich durfte nicht innerhalb der Liga wechseln. Deshalb war ich sehr froh über die Möglichkeit in Kassel spielen zu können, habe die DEL dabei aber nie aus dem Blick verloren und Schwenningen mich offensichtlich auch nicht. Ich hatte dann sehr gute Gespräche mit den Verantwortlichen, in denen ich gespürt habe, dass man mich wirklich haben will“, sagt der gebürtige Kalifornier. Bei den Wild Wings ist der Rechtsschütze aufgrund seiner Spielübersicht zunächst als Center eingeplant, kann aber auch auf dem Flügel eingesetzt werden. „Ich würde sagen, dass die Position als Mittelstürmer meinen Fähigkeiten am natürlichsten entspricht, aber ich fühle mich auch auf dem Flügel wohl. Letztlich möchte ich, egal von welcher Position aus, dem Team helfen und produktiv sein.“

Wild-Wings-Trainer Harold Kreis ist glücklich darüber, dass sich Mitch Wahl für Schwenningen entschieden hat: „Mitch bringt uns Erfahrung, sowohl aus anderen europäischen Ligen als auch der DEL und verstärkt unser Offensivspiel mit seinem Einsatz und seiner Beständigkeit.“

„Mitch Wahl ist vielseitig einsetzbar und wird unserem Spiel in den verschiedensten Situationen guttun“, ergänzt Sportdirektor Christof Kreutzer.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...

Overtime-Erfolg gegen die Straubing Tigers
Eisbären Berlin folgen Bremerhaven ins Play-off-Finale der DEL

​Das Play-off-Finale um die Deutsche Meisterschaft ist komplett. In einem umkämpften fünften Halbfinalspiel gewannen die Eisbären Berlin mit 3:2 (0:0, 1:1, 1:1, 1:0)...

Finalerfolg gegen Berlin – erster DNL-Titel seit 13 Jahren
Die U 20 des EV Landshut ist Deutscher Meister

​Die U-20-Mannschaft von Meistercoach Ales Jirik gewinnt das entscheidende Finalspiel bei den Eisbären Juniors Berlin mit 3:2 und krönt sich nach 13 Jahren wieder zu...