Schwenninger Wild Wings: Paul Thompson neuer TrainerEngländer war zuletzt für die Sheffield Steelers tätig

Paul Thompson an der Bande von Sheffield. (picture alliance/CITYPRESS 24)Paul Thompson an der Bande von Sheffield. (picture alliance/CITYPRESS 24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Schwenninger Wild Wings sind auf der Suche nach einem neuen Headcoach fündig geworden. Der Engländer Paul Thompson wechselt an den Neckarursprung. „Paul ist ein sehr renommierter und erfahrener Trainer, der uns in einem persönlichen Gespräch auf Anhieb überzeugt hat“, so Manager Jürgen Rumrich. „Er ist international erfahren und hat sich bereits intensiv mit den Wild Wings und der Deutschen Eishockey Liga auseinandergesetzt. Er ist hochmotiviert und freut sich auf Schwenningen und seine neue Aufgabe.“

Der 53-jährige Brite wurde am 05. April 1965 in Singapur geboren. Im Jahr 2000 übernahm er als Cheftrainer in Coventry und stand dort dreizehn Jahre lang unter Vertrag. Vier Mal gewann er mit Coventry Blaze die englische Meisterschaft.

Seit 2000 stand er gleichzeitig bei der englischen Nationalmannschaft hinter der Bande. Von 2000 bis 2002 zunächst als Co-Trainer, von 2006 bis 2011 als Cheftrainer. Thompson war zuletzt für die Sheffield Steelers in der englischen Elite IceHockey League tätig, die er insgesamt drei Jahre lang coachte und einmal zur Meisterschaft führte. Zuvor stand er in Dänemark (Aalborg) und in Schweden (Ljungby) unter Vertrag. Er ist einer der erfolgreichsten Trainer der englischen Liga und er wurde in seiner Laufbahn schon mehrfach zum Trainer des Jahres gekürt.

Der 53-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis Saisonende mit einer vereinsseitigen Option auf eine weitere Spielzeit.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
23-jähriger Verteidiger steht vor vierten Saison beim DEL-Klub
Straubing Tigers erzielen Vetrragsverlängerung mit Zimmermann

Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Mario Zimmermann für die kommenden Spielzeit verlängert. Damit geht der 23-Jährige in seine vierte Saison für ...

27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...