Schwenninger Wild Wings nehmen Marius Möchel unter VertragStürmer spielte bislang für die Selber Wölfe

Marius Möchel im Trikot der Grizzlys Wolfsburg.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Marius Möchel im Trikot der Grizzlys Wolfsburg. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 29-jährige Linksschütze absolvierte in den Spielzeiten 2018/19 und 2019/20 insgesamt 60 DEL-Partien für die Grizzlys Wolfsburg. Aufgrund der Auswirkungen der Covid-19 Pandemie und einem verspäteten DEL-Saisonbeginn spielte der gebürtige Nürnberger seit Ende Oktober für die Selber Wölfe in der Oberliga Süd. In zwölf Einsätzen verbuchte er dabei sieben Scorerpunkte (6 Tore, 1 Assist). Insgesamt kann Marius Möchel auf die Erfahrung von 432 DEL-Spielen (36 Tore, 48 Assists) unter anderem für die Hamburg Freezers und die Nürnberg Ice Tigers zurückgreifen.

„Mit Marius bekommen wir einen Stürmer im perfekten Eishockeyalter, der uns mit seiner langjährigen DEL-Erfahrung in allen Bereichen stärkt. Marius kann sich in Zweikämpfen stets behaupten, hat viel Zug zum Tor und vernachlässigt dabei auch nicht die Defensivarbeit. Schon im Sommer hatte ich zu ihm und seinem Agenten Kontakt, doch damals standen noch zu viele Fragezeichen im Raum, was die Saison 20/21 betrifft“, erklärt Sportmanager Christof Kreutzer zum Neuzugang.

„Ich kenne Marius aus der Liga sehr gut. Gerade seine Leistungen in Hamburg und Nürnberg sind bei mir noch in guter Erinnerung. Er ist ein richtiger Powerstürmer. Er wird uns mit seiner Größe und seiner körperbetonten Spielweise weiterhelfen“, so Trainer Niklas Sundblad zum Neuzugang.

Der 1,91 Meter große Stürmer wird bereits am heutigen Mittwoch in Schwenningen erwartet und voraussichtlich ab morgen am Mannschaftstraining teilnehmen. Er wird für die Wild Wings mit der Trikotnummer 91 auflaufen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 24.02.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
3 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
5 : 4
Krefeld Pinguine Krefeld
Donnerstag 25.02.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 26.02.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg