Schwedischer Verteidiger für die Grizzly Adams

Grizzlies stärker als EisbärenGrizzlies stärker als Eisbären
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Grizzly Adams Wolfsburg haben für die kommende Saison Jan-Axel Alavaara verpflichtet. Der 32-jährige Schwede ist für die kommende Saison der erste Neuzugang in der Abwehr und wechselt aus der Schweiz von den Kloten Flyers nach Niedersachsen. Der Verteidiger unterschrieb einen Vertrag für die Spielzeit 2008/2009 und wird mit der Trikotnummer 5 auflaufen.

Der am 14. März 1975 im schwedischen Kiruna geborene Linksverteidiger ist 1,81 Meter groß und 86 Kilogramm schwer. Für die Kloten Flyers aus der Nationalliga A erzielte der zweifache Familienvater in bisher 47 Spielen drei Tore und 15 Vorlagen. Vor seiner Zeit in der Schweiz absolvierte Alavaara für Frölunda Göteborg und Modo Hockey über 500 Spiele in der schwedischen Elitserien. In den Jahren 2003 und 2005 gewann der zweikampfstarke Abwehrspezialist mit Frölunda die Meisterschaft der Elitserien.

Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf zur Verpflichtung von Alavaara: "Jan-Axel ist ein kompletter Verteidiger mit Stärken in der Defensive. Er agiert im eigenen Drittel sehr stabil, ist läuferisch stark und spielt einen guten ersten Pass. Mit seiner Leistungsbereitschaft, seiner guten Einstellung und seinem großen Willen wird er eine Verstärkung für unsere Abwehr sein."

Jetzt die Hockeyweb-App laden!