Schönmoser operiert - Aab sagt Deutschland-Cup ab

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Verteidiger Christian Schönmoser, der sich beim Auswärtsspiel am 28. Oktober in Ingolstadt einen Kreuzbandriss zugezogen hat, wurde heute im Klinikum Sankt Wolfgang (Bad Griesbach) vom Kniespezialisten Dr. Eichhorn (Straubing) operiert. Laut Informationen von Ice Tigers Mannschaftsarzt Dr. Linde verlief der Eingriff ohne Komplikationen. Für den 24-jährigen ist die Saison allerdings aller Voraussicht nach beendet. Es gibt noch einen kleinen Hoffnungsschimmer: "Minimum neun Wochen", wird Schönmoser auf jeden Fall sein Knie schonen müssen und nicht aufs Eis gehen können, so Linde. "Man muss den Heilungsverlauf abwarten - und falls alles optimal für Christian verläuft, kann er vielleicht doch Ende Januar oder Anfang Februar langsam wieder ins Training einsteigen."

Für den Rest der Mannschaft stand am Mittwoch ein harter Trainingstag auf dem Programm - vormittags von 10 bis 11.45 Uhr und abends 18.45 bis 20 Uhr rief Trainer Greg Poss seine Truppe zum Training, allerdings garniert mit großem Spaßfaktor. Groß war der Jubel vor allem, als Trainer Poss und Manager Otto Sykora mit einem Penalty an Alfie Michaud scheiterten und zwei Strafrunden laufen mussten.

Ab heute jedoch können sich die Noris-Cracks vom ersten schweren Saisondrittel erholen - bis einschließlich Sonntag ist Kurzurkaub angesagt. Ab Montag geht es dann wieder gemeinsam mit Greg Poss auf das Eis. Bereits am Dienstag steht die schwere Pokalpartie in Krefeld auf dem Plan. Allerdings können sich nicht alle Nürnberger Spieler in den nächsten Tagen den Freunden oder der Familie wirdmen: Greg Poss reiste am Donnerstag nach Hannover und unterstützt beim Deutschland-Cup das US-amerikansche Team als Co-Trainer. Auch Nürnbergs Allrounder Yan Stastny wird im "Team USA" zum Einsatz kommen.

Die beiden treffen in Hannover auf weitere Tigers-Cracks: Torhüter Freddy Chabot steht bei "Team Canada" zwischen den Pfosten. Mit der deutschen Nationalmannschaft kämpfen Lasse Kopitz (bekam gestern ein großes Lob von Bundestrainer Hans Zach) und Thomas Greilinger (erzielte in Köln den Ausgleichstreffer gegen Kanada) um den Turniersieg in Hannover. Seine Teilnahme am Deutschland-Cup absagen musste Vitalij Aab. Der in Kasachstan geborene Stürmer verletzte sich im Training leicht am Rücken und reist aus diesem Grund nicht zur Nationalmannschaft. Keeper Alfie Michaud feiert heute übrigens seinen 27. Gebrutstag.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...

Zuletzt in der kanadischen Ontario Hockey League (OHL) tätig
Ted Dent neuer Cheftrainer der Augsburger Panther

Die Augsburger Panther haben die vakante Stelle des Head-Coaches mit dem erfahrenen 54-jährigen Kanadier Ted Dent besetzt. ...

23-jähriger Schlussmann ersetzt Kevin Reich
Hendrik Hane wechselt von Düsseldorf nach Iserlohn

​Die Iserlohn Roosters haben ihre Planungen auf der Torhüterposition für die kommende Spielzeit abgeschlossen: Nachdem Andreas Jenike seinen Vertrag bereits Ende der...

Thomas Brandl bleibt Development Coach
Kölner Haie: Manuel Kofler und Fredrik Norrena nun im Trainerteam

​Das Trainerteam der Kölner Haie für die kommende Saison nimmt Formen an. Mit Manuel Kofler und Fredrik Norrena hat der KEC zwei Co-Trainer für das Team um Cheftrain...