Schock für die Lions - Lebeau fällt drei Monate aus

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für die Frankfurt Lions sind am Montagmittag die schlimmsten Befürchtungen zur Gewissheit geworden. Stürmer Pat Lebeau zog sich beim Auswärtsspiel in Hannover einen Innenband-Abriss im Knie zu und wird somit zehn bis zwölf Wochen ausfallen. Für den 36-jährigen Kanadier bereits die zweite Verletzung in dieser Saison. Schon zu Beginn der Runde fehlte Lebeau den Lions sieben Spiele wegen einer Bauchmuskelverletzung und hat bisher erst 23 Einsätze absolviert.

Dennoch rangiert Lebeau in der internen Scorerwertung mit 27 Punkten auf dem zweiten Platz hinter Chris Taylor, der 31 Punkte erzielt hat. Wenn man die Punkte pro Spiel ausrechnet, liegt Lebeau sogar mit 1,17 Punkten pro Spiel an erster Stelle. Zwar präsentierte sich Lebeau im bisherigen Saisonverlauf noch nicht in der Form der letzten Jahre, was auch an seinen Blessuren lag, aber zeigte seine Leistungskurve steil nach oben. Für die Lions intern ein nicht zu ersetzender Ausfall. Da mit Mannschaftskapitän Jason Young ein weiterer Leistungsträger noch Wochen ausfallen wird, dürfte die Suche nach einer brauchbaren Neuverpflichtung nun intensiviert werden. (Frank Meinhardt)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Samstag 10.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
4 : 2
Eisbären Berlin Berlin
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 2
Kölner Haie Köln
Sonntag 11.04.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 12.04.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 13.04.2021
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen