Schlager und Heinrich verlängern - Kosick nach Herne

Schafft es Manuel Klinge?Schafft es Manuel Klinge?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kassel Huskies arbeiten weiter fleißig am Kader für die kommende Spielzeit.

Eigengewächs Alexander Heinrich und Philipp Schlager, der während der Saison

von den Mannheimer Adlern nach Nordhessen wechselte, haben ihre Verträge

vorzeitig verlängert. Während Heinrich nun bis 2011 seine Schlittschuhe für die

Fuldastädter schnürt, bleibt Schlager zunächst bis 2010 in Kassel.

"Beide haben von mir in der Saison sehr viel Verantwortung bekommen und haben

das Vertrauen durch gute Leistungen bestätigt. Auf dieser Perspektive können wir

aufbauen und ich freue mich, dass sie sich entschieden haben in Kassel zu bleiben",

erklärt Stephane Richer begeistert.

Damit bleiben die Kassel Huskies ihrer Linie treu: Zur Spielzeit 2009/2010 wollen sie

den Kader weiter verjüngen und mit hungrigen talentierten Spielern gepaart mit

erfahrenen Leuten sich stätig in der DEL weiterentwickeln.

Zudem bestätigen die Kassel Huskies dass der Vertrag mit Mark Kosick heute

aufgelöst wurde, und er den Verein in Richtung Herne verlassen wird.

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Andreas Bernard kommt aus Pori
Adler Mannheim nehmen weiteren Torhüter unter Vertrag

​Die Adler Mannheim haben sich auf der wichtigen Torhüterposition nochmals abgesichert und mit Andreas Bernard einen weiteren Schlussmann für die alles entscheidende...

Dänisches Architekturbüro 3XN erhält Zuschlag
München stellt Pläne für neue Arena vor

Neben einer Kapazität von bis zu 11.500 Zuschauern bietet die neue multifunktionale Sportarena zusätzlich drei überdachte Trainingseisflächen. Die Kampagne zur Namen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!