"Schicht" für DEG-Stürmer Hart

Das Vorbereitungsprogramm des ERC IngolstadtDas Vorbereitungsprogramm des ERC Ingolstadt
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Wie bereits angekündigt, startet Neuling ERC Ingolstadt nach der Länderspielpause seine Zusammenstellung des Kaders für die kommende Spielzeit. Bei den Planungen richten dabei die Verantwortlichen ihr erstes Augenmerk auf die Verpflichtung der Spieler des aktuellen Kaders, welche mit einem deutschen Pass ausgestattet sind und somit die Kontingentstellen nicht belasten werden. Einzige Ausnahme bildet dabei Sammy Groleau, der bereits mit einem Vertrag für die nächste Spielzeit ausgestattet ist und somit die erste der zwölf zu vergebenden Ausländerpositionen einnimmt. Über eine gültige Bindung an den ERCI verfügen neben Groleau auch Verteidiger Alexander „Sascha“ Genze und Nationalstürmer Neville Rautert. Für Genze, im Jahre 2000 von den Crocodiles Hamburg zu den Panthern gewechselt, ist es dann die vierte Spielzeit, die er im Trikot der Oberbayern absolvieren wird. Für Neville Rautert, der erst vor kurzem sein Debüt im Dress der deutschen Nationalmannschaft gab, ist es das dritte Jahr bei den Schanzern. Der Youngster kam in der Vorsaison vom Regionalligisten ERV Schweinfurt und schaffte somit den Sprung von der Viert- zur Erstklassigkeit. Als erste Verpflichtungen unterzeichneten jetzt mit Glen Goodall und Nikolaus „Nikki“ Mondt zwei aktuelle Spieler des ERCI einen Vertrag für die kommende Spielzeit. Goodall, seit neun Jahren als Eishockeyspieler in Deutschland tätig, erhält im kommenden Frühjahr seine deutsche Staatsbürgerschaft und belastet somit nicht mehr das Ausländerkontingent. Seine Deutschlandkarriere startete der Kapitän des aktuellen DEL-Teams 1993 beim damaligen Oberligisten EHC Klostersee und zählte von da an zu den Top-Scorern der jeweiligen Spielzeit. 1999 wechselte der verheiratete Familienvater von den Deggendorfer Flames nach Ingolstadt, wobei er auch in diesen Jahren seinen Fähigkeiten als Führungsspieler bewies. Mit dem 24 Jahre alten Ex-Düsseldorfer Nikolaus Mondt entschloss sich ein weiterer Stürmer, auch in der kommenden Saison für die Ingolstädter aktiv zu sein. „Nikki“ wechselte im November des vergangenen Jahres von seinem Heimatklub an der Brehmstraße nach Ingolstadt. Großen Anteil an seinem Entschluss, sich auch im kommenden Jahr wieder an die Panther zu binden, hatte dabei seine sportliche Perspektive, die er bei einem Engagement in Ingolstadt deutlich positiver sieht als bei seinem vorherigen Arbeitgeber. - Stürmer Mathias Hart von den DEG MetroStars erlitt bei seinem Länderspieldebüt in der Begegnung Deutschland gegen Slowenien einen Längseinriss im Innenband des linken Knies. Festgestellt wurde die Verletzung bei einer Kernspintomographie bei Dr. Gebing. Laut Mannschaftsarzt Dr. Alois Teuber hat der Youngster aber keine weiteren Kniebinnenschäden erlitten. Teuber: "Eine Operation ist nicht nötig. Der Spieler wird bei entsprechender Therapie vier bis sechs Wochen ausfallen." Damit ist die Saison für den gebürtigen Tegernseer wahrscheinlich beendet. Hart hatte sich gerade erst durch gute Leistungen im Verein seine Berufung durch Bundestrainer Hans Zach erspielt.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Global Series Challenge
Eisbären Berlin unterliegen nach guter Leistung knapp gegen die San Jose Sharks

Giovanni Fiore trifft zur Führung für den deutschen Meister, dann zeigen Timo Meier und Tomas Hertl ihre ganze Klasse....

Reatkion auf den langfristigen Ausfall von Angreifer Tyler Gaudet
Adler Mannheim verpflichten Ryan MacInnis

Die Adler Mannheim haben auf den langfristigen Ausfall von Angreifer Tyler Gaudet reagiert und Ryan MacInnis unter Vertrag genommen. In der vergangenen Spielzeit geh...

Die DEL am Sonntag
Erster „Dreier“ für Meister Berlin – erster „Sechser“ für Adler Mannheim

​Der Deutsche Meister ist in der Saison der Deutschen Eishockey-Liga angekommen. Die Eisbären Berlin haben erstmals die vollen drei Punkte eingefahren....

Erlebe die PENNY DEL live in der Arena.
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Die DEL am Freitag
ERC Ingolstadt übernimmt die Tabellenführung in der DEL

​Erstmals bleiben die Fischtown Pinguins Bremerhaven in dieser DEL-Saison ohne Punkte – und müssen Rang eins an den ERC Ingolstadt abgeben. Haie-Torhüter Mirko Pantk...

Jetzt Angebot sichern
20€ Freiwette für die DEL

Beim Online-Wettanbieter Betano bekommt ihr eine 20€ Freiwette für die DEL und DEL2! Zusätzlich erhaltet ihr einen 100€ Willkommensbonus!...

Viermal für Nationalteam im Einsatz
Nürnberg Ice Tigers: Julius Karrer verlängert um zwei Jahre

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Julius Karrer um zwei Jahre verlängert. Der 22-jährige Verteidiger bleibt dem fränkischen DEL-Klub damit mindestens bi...

Beide Mannschaften werden zur Kasse gebeten
DEL verhängt Strafe gegen Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters

Die Bietigheim Steelers und Iserlohn Roosters haben beide eine Geldstrafe von der DEL erhalten....

Angreifer verletzte sich am vergangenen Sonntag
Tyler Gaudet fehlt den Adler Mannheim bis auf Weiteres

Tyler Gaudet hat sich gegen die Bietigheim Steelers verletzt und wird bis auf Weiteres ausfallen....

DEL Hauptrunde

Mittwoch 05.10.2022
Bietigheim Steelers Bietigheim
0 : 3
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Donnerstag 06.10.2022
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln
Freitag 07.10.2022
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Sonntag 09.10.2022
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kölner Haie Köln
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter