Rund 5.000 Abos verkauft

Die "Alex Hicks Initiative"Die "Alex Hicks Initiative"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Einen Tag vor Ablauf der „All inclusive“-Frist haben die Kölner Haie rund 5.000 Dauerkarten für die

neue Saison verkauft. Noch bis einschließlich nächsten Dienstag gilt für das KEC-Saisonticket der

„All inclusive“-Bonus: der Preis versteht sich einschließlich möglicher Play-off- und Pokalheimspiele.

„Jede verkaufte Dauerkarte ist ein Stück Vertrauensvorschuss der Fans. Wir wollen dieses Vertrauen

in der kommenden Spielzeit zurückzahlen. Unser Ziel ist es, die Mannschaft qualitativ zu verbessern.

Daran arbeiten wir derzeit mit Hochdruck“, soGeschäftsführer Thomas Eichin in der heutigen

Pressemitteilung. Der Verkauf von Dauerkarten im Ticket- und Fanshop der Haie läuft

selbstverständlich auch nach Ablauf vorgenannter Frist weiter und endet zu Beginn der neuen

Spielzeit. In der letzten Saison hatten die Haie insgesamt rund 6.000 Dauerkarten verkauft.

Alle Informationen zur Haie-Dauerkarte auf www.haie.de.