Roy und Keller bleiben Torwartduo der Augsburger PantherBewährte Kräfte

Olivier Roy bleibt den Augsburger Panthern erhalten. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Olivier Roy bleibt den Augsburger Panthern erhalten. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Olivier Roy wechselte im November 2017 vom DEL2-Club Crimmitschau nach Augsburg. Mit konstant starken Fangquoten von über 90 Prozent zählte der 29-jährige Kanadier in den vergangenen Jahren zu den besten Torhütern in der Deutschen Eishockey Liga. In der Saison 2020/21 war Roy allerdings vom Pech verfolgt. Mitte Februar zog sich der Linksfänger eine Knieverletzung zu, die für ihn das vorzeitige Saisonaus bedeutete. Die Verletzung wurde konservativ behandelt und ist mittlerweile ausgeheilt. Zu allem Überfluss wurde Roy dann Anfang März im Rahmen des regelmäßigen Testprotokolls der Panther positiv auf SARS-CoV2 getestet. Die Infektion verlief glücklicherweise nahezu symptomlos, er gilt als vollständig genesen. So sind die Club-Verantwortlichen überzeugt, dass Roy zurück zu bekannter Stärke findet und wieder eine verlässliche Nummer 1 im Panthertor sein wird.

Sein Vertreter ist dabei weiterhin Markus Keller. Der gebürtige Augsburger gewann in der abgelaufenen Spielzeit 13 seiner 26 Spiele und feierte zwei Shutouts. Insgesamt bestritt Keller, der aus dem Nachwuchs des Augsburger EV stammt, bereits 122 Spiele für seinen Heimatclub in der Deutschen Eishockey Liga. Dabei war der 31-jährige Linksfänger immer ein verlässlicher Goalie, der sich zu jedem Zeitpunkt in den Dienst der Mannschaft stellte. 2016 wurde Keller mit den Kassel Huskies Meister der DEL2 und als Playoff-MVP ausgezeichnet. 2011 und 2012 wurde er zum Torhüter des Jahres in der Oberliga gewählt.

Panther-Coach Mark Pederson: „Mit Olivier Roy und Markus Keller verfügen wir über ein starkes Torhüterduo. Beide haben ihre Qualitäten in der DEL schon mehrfach unter Beweis gestellt. Dabei haben sie sich nie als Kontrahenten, sondern immer als Team gesehen. Das ist auch mir bei der Mannschaftszusammenstellung für die Teamchemie sehr wichtig. Unser Torwarttrainer Max Dürr wird weiter intensiv mit ihnen arbeiten, sodass auf Oli und Markus weiter Verlass sein wird.“


💥 Alle Highlights der Champions Hockey League kostenlos 🤩
👉 auf sportdeutschland.tv
Iserlohn Roosters gelingt Klassenerhalt
„Das Wunder vom Seilersee“

Nach einer nervenaufreibenden Saison und dem 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt haben die Iserlohn Roosters einen möglichen Abstieg endgültig verhindert und bleiben ...

Der vorletzte DEL-Spieltag
Augsburg Panther steigen sportlich ab - Iserlohn Roosters krönen Aufholjagd mit Klassenerhalt

Am 51. Spieltag der Deutschen Eishockey-Liga fiel die Entscheidung um den letzten Tabellenplatz. Durch einen 3:0-Sieg gegen die Löwen Frankfurt retteten sich die Ise...

4:1-Auswärtssieg in Ingolstadt
Löwen Frankfurt sichern Klassenerhalt

Mit einer engagierten Leistung und einem Tor im richtigen Moment retten die Löwen Frankfurt ihre Saison....

DEL am Freitag
Nürnberg Ice Tigers erreichen Pre-Play-offs – Augsburger Panther vor Abstieg

​War das der entscheidende Schritt in Richtung DEL-Hauptrundensieg für die Fischtown Pinguins Bremerhaven? Der Tabellenführer besiegte die Augsburger Panther mit 4:0...

Ein Zeichen der internationalen Anerkennung und Ehre fürs deutsche Eishockey
Straubing Tigers nehmen am 96. Spengler Cup teil

Die Straubing Tigers wurden offiziell zum Spengler Cup 2024 eingeladen....

Vorschau 50. Spieltag der PENNY DEL
Spannung in der DEL: Kampf um Playoff-Plätze intensiviert sich in der 50. Runde mit Schlüsselduellen

In der Deutschen Eishockey Liga (DEL) steuert die Jubiläumssaison auf ihren Höhepunkt zu....

6:2-Erfolg bei Schlusslicht Augsburger Panther
Die DEL am Mittwoch: Mannheim macht Schritt Richtung direkte Playoff-Qualifikation

Die Adler Mannheim lösen ihre Pflichtaufgabe beim Tabellenletzten Augsburger Panther mit 6:2 und machen damit den Kampf um die direkte Playoff-Qualifikation spannend...

3:2-Heimsieg im Shootout
ERC Ingolstadt siegt erstmals in dieser Saison gegen Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren das einzige Team, gegen das der ERC Ingolstadt in dieser Saison noch nicht gewonnen. Das änderte sich, weil ein lange verlet...

DEL Hauptrunde

Sonntag 03.03.2024
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Augsburger Panther Augsburg
1 : 3
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Löwen Frankfurt Frankfurt
0 : 3
Iserlohn Roosters Iserlohn
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 5
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
3 : 6
Eisbären Berlin Berlin
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
3 : 2
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Freitag 08.03.2024
Straubing Tigers Straubing
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
EHC Red Bull München München
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Kölner Haie Köln
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Kostenloser 3D-Konfigurator
Eishockey Trikot selbst gestalten!

Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter