Routine schlägt Talent

Foto: Oliver Schwarz - stock4press.deFoto: Oliver Schwarz - stock4press.de
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach dem Spiel machten sich unter vielen Fans der Grizzly Adams etwas Trauer breit. Trauer um die vergebenen Chancen?

Dabei sah es in der stimmungsgewaltigen Wolfsburger Eishalle zum Spielbeginn recht gut für die Hausherren aus, als Christopher Fischer die Gastgeber in Führung brachte. Allerdings wussten die Berliner, in Form von André Rankel, eine Antwort auf dieses Tor. Ebenso für Tyler Haskins, dessen Treffer von TJ Mulock per Penalty egalisiert wurde.

Routine schlägt Talent – so jedenfalls kann man das letzte Drittel umschreiben. In der Druckphase der Wolfsburger schlugen die Berliner eiskalt zu. André Rankel sowie Stefan Ustorf trafen mit den Berliner Toren Nummer 3 und Nummer 4 mitten ins Herz der Grizzly Adams. Einem Fakt, von dem sich die Niedersachsen schon wieder am Sonntag in Berlin rehabilitieren können.

Einzige unschöne Szene: Blake Sloan streckte Florian Busch mit einem Kniecheck nieder und kassierte dafür eine Spieldauer-Strafe – obwohl Pavel Gross damit noch hadert.

Ingolstadt dreht Spiel gegen DEG – Berlin besiegt Straubing
EHC Red Bull München verliert erstmals – Wolfsburg nun Erster

​Spannung war im zweiten Teil des fünften Spieltags der DEL geboten, speziell in den Partien Iserlohn – München und vor allem Ingolstadt – Düsseldorf, die beide in d...

Geschäftsführer bleibt bis 2025
Vertrag von Gernot Tripcke vorzeitig um drei Jahre verlängert

​Die Deutsche Eishockey-Liga hat den Vertrag mit Geschäftsführer Gernot Tripcke vorzeitig um drei Jahre verlängert. Der Kontrakt läuft nun bis zum 30. April 2025. ...

Panther legen in der Offensive mit dem Kanadier Matt Puempel nach
Augsburger Panther stellen Neuzugang vor

Kurze Zeit nach Beginn der Hauptrunde nehmen die Augsburger Panther wie geplant einen weiteren Angreifer unter Vertrag....

Mittwoch 19:00 Uhr – der Neuzugang der Adler Mannheim im Live-Interview
Tim Wohlgemuth zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live

Die Saison ist in vollem Gange und auch wir nehmen weiter Fahrt auf. Nächste Station – Mannheim. Für viele sind die Adler der Titelfavorit Nummer eins, nicht zuletzt...

Krefeld Pinguine holen ersten Punkt der Saison
Kölner Haie besiegen Nürnberg in intensivem Spiel

​Die Krefeld Pinguine haben es geschafft – der erste Punkt in der Saison 2021/22 der Deutsche Eishockey-Liga ist nach dem ersten Wochenspieltag auf dem Tabellenkonto...

Verlängerung um drei weitere Jahre
Grizzlys Wolfsburg binden Torhüter Dustin Strahlmeier bis 2025

​Die Grizzlys Wolfsburg stellen schon früh in der Saison die Weichen für die kommenden Jahre und setzen auf Kontinuität: Die Niedersachsen haben den Vertrag mit Goal...

Nach zuletzt zwei Erfolgen am Stück haben die Eisbären Berlin wieder verloren
Eisbären Berlin verlieren gegen die Adler Mannheim

Am vierten Spieltag der PENNY DEL Saison 2021/22 unterliegen die Berliner den Adler Mannheim in der heimischen Mercedes-Benz Arena mit 0:3....

Kölner Haie dreht 0:2-Rückstand
EHC Red Bull München steht mit zwölf Punkten vorne

​Der EHC Red Bull München setzt zum Saisonstart in der Deutschen Eishockey-Liga gleich mal ein Zeichen. Vier Spiele sind absolviert, alle vier haben die Münchner in ...

DEL Hauptrunde

Dienstag 21.09.2021
Adler Mannheim Mannheim
3 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Kölner Haie Köln
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
1 : 0
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Bietigheim Steelers Bietigheim
2 : 4
Augsburger Panther Augsburg
Mittwoch 22.09.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
5 : 4
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Iserlohn Roosters Iserlohn
2 : 1
EHC Red Bull München München
Straubing Tigers Straubing
0 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Donnerstag 23.09.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Freitag 24.09.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kölner Haie Köln
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Red Bull München München
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf