Roosters werben um die Zuschauergunst in Hagen

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am Mittwochnachmittag präsentierten sich die Iserlohn Roosters den interessierten Hagenerinnen und Hagenern im Eisgarten der Volmestadt. Ein Teil der Mannschaft absolvierte im Eisgarten ein Showtraining. Unter anderem waren Matt Henderson, Matt Higgins, Jason Cipolla, David Cooper, Christian Franz, Collin Danielsmeier, Dean Melanson und Franz Fritzmeier auf dem Eis mit von der Partie. Rund 500 Interessierte begleiteten das muntere Treiben auf dem Eis nicht nur passiv als Zuschauer. Viele waren auch aktiv auf dem Eis dabei. Kindern und Jugendlichen gaben die Cracks bereitwillig Auskunft, gaben ihnen einige Tipps und führten einige Trainingsübungen unter "Aufsicht" der Trainer Doug Mason und Teal Fowler vor.

Nach der gelungenen Trainingseinheit waren die Autogramme der Aktiven bei Jung und Alt heiß begehrt. Gesellschafter Wofgang Brück und Sportkoordinator Karsten Mende waren ebenfalls in Hagen vor Ort. Sie warben um die Gunst der Hagener, die ja nach dem "Aus" von Basketball-Bundesligist Brandt Hagen ohne lukrativen Erstligisten da stehen. Zahlreiche Fanartikel gingen zu ermäßigten "Schnupperpreisen" über den Tisch. Damit aber noch nicht genug. Um zukünftig noch mehr Zuschauer für die Roosters zu gewinnen frohlockten die Verantwortlichen mit einem ganz besonderen Angebot. Zum Heimspiel gegen die DEG Metro Stars am Freitag, den 30. Januar wollen die Roosters Sonderbusse aus der Volmestadt zum Spiel anbieten. Zum Preis von 15 Euro (8,- Euro ermäßigt) können sich die Hagener zum Westderby chauffieren lassen. Ein tolles Angebot. Wie es angenommen wird bleibt freilich abzuwarten. Es könnte aber so manchen Hagener auf die schnellste Mannschaftsportart in der nur 20 Kilometer entfernten Waldstadt zusätzlich neugierig machen. (MK/MS)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
1:4 gegen Dynamo Pardubice
Eisbären Berlin verlieren im Finale des Dolomitencups

​Zum ersten Mal in der Geschichte des Dolomitencups stemmt ein Team aus Tschechien die Turniertrophäe: Dynamo Pardubice gewann das Endspiel am Sonntagabend gegen den...

5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 15.09.2022
Kölner Haie Köln
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 16.09.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg