Roosters weiter mit Züricher

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das große weiße „Z“ im blauen Mittelkreis ziert auch in der kommenden Saison die Eisfläche der

Heimat der Iserlohn Roosters. Am Vormittag unterzeichneten Hans-Joachim Sielaff, Leiter der

Filialdirektion Dortmund der Zürich Versicherung AG, und Geschäftsführer Wolfgang Brück den

Vertrag für die Spielzeit 2004/2005. „Die erneute Verlängerung des Engagements zeigt, dass die

Zürich mit ihrem Sponsorship bei uns heimisch geworden ist. Sie zeigt auch die besondere

Verbundenheit der Zürich mit dem Spitzen- und dem Breitensport,“ unterstreicht Wolfgang Brück in

der heutigen offiziellen Pressemitteilung die gute Zusammenarbeit. Gern erinnert sich der Chef daran,

dass die Zürich Gruppe Deutschland eines der ersten weltweit agierenden Unternehmen war, das die

Sauerländer seit vielen Jahren intensiv unterstützt. Hans-Joachim Sielaff ist in den zurückliegenden

Jahren selbst zum Eishockeyfan geworden. Ganz unabhängig von der privaten Verbundenheit mit

dem Sport, sieht er in den Iserlohn Roosters einen idealen Werbebotschafter. „Das Produkt

Eishockey und die Seriosität, mit der in Iserlohn dieser Sport ausgestaltet wird, ist aus unserer Sicht

einzigartig und vorbildlich“, so Sielaff in der gleichen Presseinformation. Der Erfolg der

Zusammenarbeit zeige sich vor allem auch darin, dass das Sponsoringengagement Thema in

zahlreichen Kundengesprächen sei. Im Märkischen Kreis ist die Zürich Versicherung insgesamt mit

vier Agenturen vertreten. Dazu zählen die Bezirksdirektion Christoph Toka in Hemer, die

Generalagenturen Torsten Bechlenberg und Andreas Frielingsdorf in Iserlohn sowie die

Generalagentur Frank Lewerenz in Nachrodt. Die Zürich Gruppe Deutschland gehört zur weltweit

tätigen Zurich Financial Service Group. Mit Beitragseinnahmen von mehr als 6,3 Milliarden Euro im

Jahr 2003 und Kapitalanlagen von über 34 Milliarden Euro zählt sie zu den führenden

Versicherungen in Deutschland.

DEL PlayOffs

Freitag 29.03.2019
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Kölner Haie Köln
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München