Roosters weiter in der Erfolgsspur - Haie halten weiter KursDEL kompakt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Fans der Iserlohn Roosters reiben sich verwundert die Augen: Der 5.Sieg (4:1 gegen die Düsseldorfer EG) in Folge beschert den Sauerländern nun den begehrten 10.Tabellenplatz und berechtig - Stand 39.Spieltag - zur Teilnahme an der Play-off-Qualifikation. Das Saisonziel wäre erreicht. 

Ihr ärgster Widersacher, die Straubing Tigers, mussten sich heute mit 1:2 n.P. bei den Adler Mannheim geschlagen geben. Eine Niederlage, die den Niederbayern schon fast als Gewinn ausgelegt werden könnte - aber was nutzt dies, wenn die unmittelbaren Gegner ebenfalls punkten.

In der Form eines Spitzenteams präsentierten sich die Kölner Haie in ihrem Heimspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers, gewannen - trotz zwischenzeitlichem 0:1-Rückstand - mit 4:1 und halten weiter festen Kurs auf die Tabellenspitze.

Ihren zweiten Auswärtssieg an diesem Wochenende feierte Meister Eisbären Berlin. Mit 3:2 n.P. siegten die Berliner beim EHC Red Bull München. Die Eisbären haben mit diesem Erfolg die Top 4 in der DEL-Tabelle erreicht.

Die Ergebnisse in der Übersicht - HIER

Die Tabelle - HIER

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL