Roosters verpflichten weiteren Try-Out-Spieler

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga haben am Morgen einen weiteren Probespieler unter Vertrag genommen. Aus Dänemark wechselt der 26-jährige Verteidiger Luke Sellars an den Iserlohner Seilersee. Der Kanadier unterzeichnete einen Probevertrag, der von den Sauerländern jederzeit bis zum 07. September kündbar ist. „Luke ist uns empfohlen worden“, sagt Roostersmanager Karsten Mende. Man wolle ihm die Chance geben, seine Möglichkeiten im Training und Spiel unter Beweis zu stellen. Mit der Verpflichtung von Sellars sei nicht über das weitere Schicksal von Verteidiger Kevin Truelson entschieden, der einen Vertrag bis zum 07. September besitzt. „Wir werden erst Ende August über einen Kontrakt bei Kevin entscheiden“, so Mende.

Luke Sellars begann seine Karriere 1998 in der kanadischen Juniorenliga OHL bei den ´Ottawa 67´s`. Ein Jahr später wurde der damals 18-jährige von den Atlanta Thrashers in der zweiten Runde des Entry Draft (2#30) gezogen und unterzeichnete dort im Jahr 2002 seinen ersten Profivertrag. Bereits in seiner ersten Saison kämpfte sich Sellars von der drittklassigen ECHL bis hinauf in die NHL, durfte sogar ein Spiel für die Thrashers selbst absolvieren. In den kommenden Jahren gehörte er regelmäßig zum NHL-Kader Atlantas, bestritt deshalb nur rund die Hälfte der Saisonspiele bei den Chicago Wolves in der AHL. Persönliche Probleme sorgten dann für ein vorübergehendes Ende seiner Karriere. Nach einigen Jahren in unterklassigen Ligen heuerte Sellars im vergangenen Jahr in Dänemark an.

„Luke möchte einen Neuanfang wagen“, betont Roosterstrainer Rick Adduono. Da sich die Mannschaft entschieden habe, ihm eine Chance zu geben, darf er sein Können bis zum Saisonstart bei den Roosters unter Beweis stellen.

Sellars wird bereits am Morgen beim Mannschaftstraining ab 10:00 Uhr für die Roosters auf dem Eis stehen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Freitag 26.02.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
5 : 3
Eisbären Berlin Berlin
Augsburger Panther Augsburg
3 : 6
Straubing Tigers Straubing
Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg