Roosters verpflichten Robert Hock

Lesedauer: ca. 1 Minute

DEL-Club Iserlohn Roosters hat am Vormittag einen weiteren Spieler für die

kommende Saison unter Vertrag genommen. Stürmer Robert Hock wechselt von den

Hannover Scorpions an den Iserlohner Seilersee. Hock unterzeichnete einen

Vertrag für die kommenden zwei Spielzeiten.


"Wir sind sehr froh, dass

sich der zweitbeste deutsche Scorer der Deutschen Eishockey Liga entschieden

hat, in den kommenden beiden Jahren das Trikot der Iserlohn Roosters zu tragen",

sagt Roostermanager Karsten Mende. Damit sei man der Möglichkeit, das

selbstgesteckte Ziel, Play-Offs, zu erreichen, ein Stück  näher gekommen. Nach

Thomas Greilinger ist Robert Hock der zweite Neuzugang der Sauerländer für die

kommende Saison.


Auch Robert Hock freut sich auf seine neue Aufgabe am

Iserlohner Seilersee. Der 33-jährige hat in der vergangenen Woche ein

ausführliches Gespräch mit dem neuen Scorpionstrainer Hans Zach geführt.

Anschließend haben beide Seiten entschieden, auf eine Zusammenarbeit zu

verzichten. "Ich kenne Karsten Mende schon sehr lange und habe nach kurzen,

intensiven Gesprächen gewusst, dass eine Zusammenarbeit für beide Seiten sehr

positiv sein wird", unterstreicht Hock. Dass die Roosters ihr Saisonziel in

Richtung Play-Offs gesteckt hätten, sei ein besonderer Anreiz für ihn. "Ich

hoffe mithelfen zu können, dem fantastischen Publikum am Seilersee endlich mal

ein "Erlebnis Endrunde" zu bescheren." Hock hält sich derzeit in seiner

Wahlheimat Florida auf und wird am 15. Juli gemeinsam mit der Mannschaft das

Sommertraining beginnen.


Hock spielte in der vergangenen Spielzeit für

die Hannover Scorpions und war mit 15 Toren und 40 Assists maßgeblich am

hervorragenden Abschneiden der Niedersachsen beteiligt. Mit 55 Punkten insgesamt

war er bester Scorer der Scorpions und zweitbester deutscher Scorer in der

gesamten DEL.


Hock begann seine Karriere in der Saison 1990/91 beim SC

Riessersee. In der DEL spielte er unter anderem für die Revierlöwen Oberhausen,

die Kölner Haie, die Mannheimer Adler und in den letzten beiden Spielzeiten bei

den Hannover Scorpions. (Foto by City-Press)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
32-Jähriger bleibt
Daniel Weiß bleibt den Bietigheim Steelers treu

​Auch in der kommenden Spielzeit wird Stürmer Daniel Weiß für die Bietigheim Steelers in der DEL2 auflaufen. ...

Zwei Talente für die Adler
Adler Mannheim verpflichten Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner

Die Adler Mannheim haben mit Lukas Mühlbauer und Maximilian Leitner zwei junge, talentierte Spieler unter Vertrag genommen. Mühlbauer wechselt vom EV Landshut zum Ha...

MagentaSport zeigt alle Spiele bis einschließlich der Saison 2027/28
DEL und Deutsche Telekom verlängern TV-Vertrag

Die Verantwortlichen der DEL und der Deutschen Telekom haben sich vorzeitig auf eine Vertragsverlängerung des TV-Vertrags um vier Jahre bis einschließlich der Saison...

Bast kehrt nach zwei Jahren aus Mannheim zurück
Kölner Haie holen Jason Bast und Carter Proft

Die Kölner Haie verstärken sich mit zwei weiteren Stürmern. Jason Bast kehrt nach zwei Jahren in Mannheim zu den Haien zurück und trägt wieder die Rückennummer 16 (3...

Verteidiger kommt von der DEG
Marco Nowak wechselt zu den Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin haben Marco Nowak unter Vertrag genommen. Der Verteidiger wechselt vom Ligakonkurrenten Düsseldorfer EG nach Berlin und erhält einen Dreijahresve...

Zuletzt in Schwenningen
Travis Turnbull kehrt zu den Straubing Tigers zurück

​Die Straubing Tigers verpflichten den Angreifer Travis Turnbull. Bereits in der Saison 2019/20 lief der gebürtige US-Amerikaner für die Niederbayern auf und konnte ...

Deutsches Gerüst in der Defensive steht
Keller, Länger, Rogl, Haase und Bergman bleiben Augsburger Panther

​Die Augsburger Panther setzen in der Defensive auf bewährte deutsche Kräfte: Torhüter Markus Keller sowie die Verteidiger Henry Haase, John Rogl, Niklas Länger und ...

Verteidiger kommt aus Köln
ERC Ingolstadt verpflichtet Maury Edwards

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich auf der vakanten Position in der Defensive mit Maury Edwards. Bereits von 2018 bis 2020 stand der Rechtsschütze bei den Oberbayern...