Roosters suchen noch fünf ausländische Cracks - 10 Jahre Iserlohner EC

Roosters suchen noch fünf ausländische Cracks - 10 Jahre Iserlohner ECRoosters suchen noch fünf ausländische Cracks - 10 Jahre Iserlohner EC
Lesedauer: ca. 3 Minuten

Im Rahmen des heutigen Pressegesprächs gaben die Iserlohn Roosters - neben der Vorstellung von Neuzugang Brian White und den Planungen für das Jubiläumsfest - auch einen Einblick in die weiteren Planungen für die neue Saison. Eine erfreuliche Nachricht gab Gesellschafter Wolfgang Brück für Dauerkartenkunden bekannt. Die Reservierungsfrist wurde bis zum 30.06. verlängert. Dadurch soll allen die Möglichkeit gegeben werden durch den Kauf einer Dauerkarte die Freundschaftsspiele in Iserlohn kostenlos zu sehen. Durch die Umwandlung einer Tribüne von Steh- in Sitzplätze wolle man auch besonders diesen Kunden diese Chance geben. Der Dauerkartenverkauf laufe gut bis sehr gut, so Brück. Als Dankeschön wollen die Roosters die tausendste verkaufte Dauerkarte kostenlos ausgeben.



In sportlicher Hinsicht wollen die Roosters ihren Kader noch mit insgesamt fünf ausländischen Spielern verstärken. Zwei davon sind für die Abwehr vorgesehen und sollen dem Anforderungsprofil nach die tragenden Säulen in der Defensive sein. Brück erklärte, dass man sich kein Zeitlimit gesetzt habe, aber das Augenmerk darauf lege, die Vorbereitung mit einem kompletten Team zu absolvieren. Die vergangene Saison habe gezeigt, wie wichtig das ist, erklärte Sportkoordinator Karsten Mende. Brück stellte sogar noch eine "Überraschung" bei den Neuverpflichtungen in Aussicht.



„Unser Spieleretat für die Spielzeit 2004/05 ist festgelegt und da wir derzeit keinen TV-Vertrag haben, ist auch nicht mit Nachbesserungen zu rechnen. Bei der Sponsorengewinnung arbeiten wir sehr akribisch und hart. Wir sind auf einem guten Weg Mehreinnahmen zu schaffen. Die kommende Saison werden wir mit drei sogenannten "Hauptsponsoren" - die bei uns ab einer bestimmten Summe diesen Titel bekommen - bestreiten können", erklärte der Rooster-Gesellschafter. Bei den Premiumsponsoren ist ein Zuwachs realistisch, erklärte Brück gegenüber den Medienvertretern, ohne nicht müde werdend zu erklären, dass die Roosters auch in der neuen Saison zu den wirtschaftlich schwächeren Teams gehören werden.



Der Iserlohner Eishockeyclub wird sein 10-jähriges Jubiläum am Samstag, 10. Juli mit einem großen Familien- und Fanfest am Iserlohner Danzturm feiern. Neben Live-Musik, Kinderunterhaltung in den Nachmittagsstunden und einer großen Jubiläumsmeile steht ab 18:30 Uhr ein ganz besonderes Stück 10 Jahres-Party auf dem Programm. Mirko Heintz begrüßt IEC-Gründervater Jochen Vieler, die ehemaligen Trainer Peter Gailer und Greg Poss, viele ehemalige Spieler aus den vergangenen Jahren, DEL-Chef Gernot Tripcke, DEB-Chef Ullrich Esken und natürlich manchen Überraschungsgast.



Extra zum Jubiläum hat Roosterausstatter Norbert Metzen ein Jubiläumslogo für den Sauerländer Hockeyclub kreiert. Auch ein extra für diesen Anlass gestaltetes Trikot für manches Heimspiel in der kommenden DEL-Saison wird es geben. Detailinformationen werden die Roosters in den kommenden zwei Wochen bekannt geben.



Im Rahmen des heutigen Pressegesprächs wurde das Jubiläumstrikot von Georg "Butzi" Gailer vorgestellt. Es wird zum Stückpreis von 49,90 Euro in limitierter Auflage erhältlich sein. Anders als beim 2002 herausgebrachten Weihnachtstrikot ist eine Neuauflage des Jubiläumstrikots nicht möglich. Zugreifen lohnt sich also. Sportkoordinator Karsten Mende betonte, dass das Jersey in den Testspielen und zu besonderen Anlässen zum Einsatz kommen soll. Neben dem Trikot werden auch diverse Fanartikel mit dem Jubiläumslogo erhältlich sein.



Butzi Gailer, der heute im Nachwuchs des IEC als Trainer fungiert und als aktiver Spieler Publikumsliebling am Seilersee war, erinnerte sich noch einmal an die Anfangszeit des Iserlohner EC zurück. Im Vergleich zu den ersten Jahren sei alles professioneller geworden. Das könne man auch an den Umbauten in der Halle gut sehen, so Gailer weiter. Die Begeisterung sei aber in der Stadt noch immer da. Für ihn waren die Duelle gegen Essen die schönsten Spiele. Er fände es schön, wenn Essen wieder hoch kommen würde. Gailer möchte seiner Iserlohner Zeit nicht missen und freut sich auf ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten. (Foto: v.l.n.r.: Karsten Mende, Butzi Gailer und Wolfgang Brück)

Stürmer kommt von den Laval Rocket
Alexandre Grenier kommt zu den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga haben einen weiteren Stürmer für den Rest der laufenden DEL-Saison unter Vertrag genommen. Von den Laval Rock...

Red Bull München besiegt die Iserlohn Roosters
Justin Schütz: „Versuchen einfach, unser Spiel zu spielen“

​Gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag stellten die Red Bulls einen neuen Rekord in der DEL auf. Zehn Mal in Folge gewann das Team von Trainer Don Jack...

KEC besiegt die Pinguine mit 3:2
Kölner Haie verlängern Krefelds Negativserie

​Eine solche Ausgangssituation für das Aufeinandertreffen der Deutschen Meister von 2003 und 2002 hatte es noch nie gegeben: Krefeld Tabellenzwölfter, nur ein Punkt ...

Kanadier kommt vom AHL-Club Iowa Wild
Eisbären Berlin verstärken sich mit Stürmer Landon Ferraro

Die Eisbären Berlin sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Stürmer Landon Ferraro verpflichtet....

Familienduell gegen seinen drei Jahre jüngeren Bruder Laurin Braun
Eisbären gehen mit Constantin Braun ins Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine

Mit dem wieder genesenen Constantin Braun gehen die Eisbären Berlin ins morgige Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine (19:30 Uhr, Mercedes-Benz Arena Berlin)....

Beinverletzung im Spiel gegen Wolfsburg
David Wolf fehlt den Adlern Mannheim rund vier Wochen

​Die Adler Mannheim müssen die nächsten Spiele ohne David Wolf auskommen. Der Angreifer zog sich beim Heimspiel gegen Wolfsburg am vergangenen Freitag eine Beinverle...

Die Lage bei den Krefeld Pinguinen ist äußerst kritisch
Matthias Roos im Interview: „Wir machen uns Sorgen!“

​Es läuft nicht bei den Krefeld Pinguinen. Sportlich gab es in dieser Saison sieben Niederlagen aus neun Spielen. Mit Torwart Jussi Rynnäs, Offensivverteidiger Mark ...

Niedersachsen vergeben ihre neunte Ausländerlizenz
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Allround-Verteidiger Chris Casto

​Die Grizzlys Wolfsburg haben mit Chris Casto (27) einen flexibel einsetzbaren Verteidiger unter Vertrag genommen. Der US-Amerikaner wechselt mit sofortiger Wirkung ...

Interview mit dem Stürmer der Thomas Sabo Ice Tigers
Patrick Reimer: „Das Arbeiten macht aktuell Spaß“

​Am Freitag haben die Thomas Sabo Ice Tigers mit 2:1 nach Verlängerung gewonnen. Die Nürnberger stehen nun auf Rang sechs der DEL-Tabelle. Nach dem Spiel haben wir u...

4:1-Erfolg gegen die Thomas Sabo Ice Tigers
Red Bulls München weiter ohne Punktverlust

​Mit dem Rückenwind von fünf Siegen in Folge gingen die Red Bulls München am Sonntag in das Derby gegen den Lokalrivalen aus Nürnberg. Die Mannschaft von Don Jackson...

Gegen Bremerhaven war mehr drin
Unverdiente Niederlage für Krefeld Pinguine

​Im Pinguin-Duell mussten sich die Krefeld Pinguine am Sonntag den Fischtown Pinguins Bremerhaven daheim mit 1:2 (0:0, 0:0, 1:2) geschlagen geben....

NHL Global Series
Chicago Blackhawks gewinnen gegen die Eisbären

Es war ein enges - und vor allem ein einzigartiges Event in der Berliner Area, das die Blackhawks für sich entschieden, auch weil Superstar "Johnny" Toews Präszizion...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 17.10.2019
Straubing Tigers Straubing
5 : 1
EHC Red Bull München München
Freitag 18.10.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Kölner Haie Köln
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Sonntag 20.10.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Kölner Haie Köln
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Adler Mannheim Mannheim
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Straubing Tigers Straubing
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL