Roosters starten neue Homepage

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Pünktlich am heutigen Donnerstag um 20.00 Uhr startet die neue Webseite der Iserlohn Roosters (www.iec.de) im Internet. „Rund drei Monate Arbeit haben wir investiert“, sagt Webmaster Stefan Brolle von der Iserlohner ECOM Ltd. in der heutigen Pressemitteilung des Vereins. Neben einem völlig neuen Layout haben sich die Gestalter der neuen Website auch zahlreiche neue Tools einfallen lassen. „Wir hoffen, dass den Fans unser neuer Service gefällt“, so Brolle weiter. Neben dem Start des neuen Tippspiels können alle Fans auch endlich einen Blick auf die neuen Autogrammkarten der Iserlohn Roosters werfen, die ebenfalls im Stil der 50-er Jahre gestaltet wurden und Spieler im Teambereich der Website von einer ganz neuen Seite zeigen. „Wir sind sehr zufrieden mit unserem Online-Angebot“, so Bernd Schutzeigel, Leiter der Geschäftsstelle am Iserlohner Seilersee, in der gleichen Notiz. „Wir haben uns nach der Steigerung im vergangenen Jahr noch einmal deutlich verbessert.“ Schutzeigel hofft, dass die Fans die Bemühungen der Roosters um aktuellere Berichterstattung erkennen und noch öfter „ihre“ Fanhomepage besuchen.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Sonntag 18.04.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 3
Kölner Haie Köln
EHC Red Bull München München
6 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Adler Mannheim Mannheim
4 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
3 : 0
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 2
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
6 : 5
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
2 : 4
Straubing Tigers Straubing