Roosters: Robert Hock neuer Mannschaftskapitän

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Mannschaft der Iserlohn Roosters hat am Dienstagabend Stürmer Robert Hock zum neuen Teamkapitän gewählt. Seine Assistenten sind Nationalstürmer Michael Wolf und der Kanadier Ryan Ready. Hock betonte in einer ersten Reaktion, dass die Wahl seiner Mannschaftskollegen ein sehr großer Vertrauensbeweis sei. Trainerstab und Management zeigten sich ebenfalls sehrvzufrieden mit der Wahl, betonten aber, dass es noch zahlreiche weitere Teammitglieder gegeben hätte, die dieses Amt hätten übernehmen können. „Wir sind sehr stolz darauf, so viele Führungsspieler in unserem Team zu haben“, so Manager Karsten Mende.