Roosters - News

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Kurz vor Ablauf der Wechselfrist in der Deutschen Eishockey Liga sind die Iserlohn Roosters noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Neun Monate nach seinem Abschied hat sich die sportliche Leitung der Sauerländer entschieden, den in der Ukraine geborenen Kanadier Alexander Kuzminski zurück an den Iserlohner Seilersee zu holen. Der Techniker gehörte in der vergangenen Saison mit 37 Skorerpunkten zu den besten Spielern der Roosters und war bei Fans und Vereinsführung gleichermaßen beliebt. „Die Entscheidung der Haie, den Vertrag mit Alex aufzulösen, hat uns eine interessante Möglichkeit geboten, die Mannschaft noch einmal zu verstärken", erklärte allen Ernstes Roostertrainer Greg Poss. Am Seilersee werde der 29-Jährige sicherlich wieder zur altbekannten Leistungsstärke zurückfinden. Die Iserlohn Roosters nutzen für die Verpflichtung Kuzminskis ihre 14. und damit letzte zur Verfügung stehende Ausländerlizenz. Kuzminski befindet sich derzeit in einem Kurzurlaub in Portugal und wird zum ersten Mal am kommenden Dienstag am Seilersee mit den neuen, alten Mannschaftskameraden trainieren. Nicht nur Außenstehende sind über diesen Transfer erstaunt, wollten sich die Verantwortlichen der Iserlohner schon in der letzten Saison von Kuzminski, sollte man den Gerüchten glauben, trennen. - Der 21-jährige Collin Danielsmeier, der seit viereinhalb Jahren zum Profikader der Iserlohner gehörte, hat bereits im Dezember angekündigt, den Verein nach der laufenden Spielzeit zu verlassen, um bei einem anderen deutschen DEL-Club Erfahrungen zu sammeln. Der Ex-Dortmunder erhält bei den Kölner Haien einen Vertrag bis zum Saisonende.

Die DEL am Freitag
Spätschicht in Schwenningen

​Bereits am Donnerstag gewann die Düsseldorfer EG mit 5:2 gegen Bremerhaven – und das ab dem zweiten Drittel auch verdient. Nicht zu vergessen ist allerdings, dass d...

Düsseldorf besiegt die Fischtown Pinguins mit 5:2
DEG feiert Heimsieg gegen Bremerhaven

Nach dem Nullpunktewochenende mit Niederlagen gegen Mannheim und in Bietigheim sollten wieder Punkte her für die DEG....

Verteidiger kommt aus Donezk
Bietigheim Steelers holen Jalen Smereck

​Der 24-jährige Verteidiger Jalen Smereck wechselt vom HC Donbass Donezk aus der 1. ukrainischen Liga zu den Bietigheim Steelers in die DEL....

Die Panther müssen weitere verletzungsbedinge Ausfälle verkraften
Verletzungssorgen bei den Augsburger Panther

Nach Verteidiger Wade Bergman, der nach seiner Hand-OP noch bis zu vier Wochen fehlen wird, haben die Augsburger Panther nun auch noch weitere Ausfälle zu beklagen....

Cheftrainer-Posten neu besetzt
Tom Rowe wird neuer Head Coach der Nürnberg Ice Tigers

Der 65-jährige US-Amerikaner erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden DEL-Saison 2021/22....

Mit körperbetontem und schlauem Spiel zum nächsten Heimsieg
Augsburger Panther besiegen Nürnberg

​Nachdem die Augsburger Panther am Freitag in Wolfsburg sicher Körner gelassen hatten (man drehte ein 0:4 zum Punktgewinn nach regulärer Spielzeit), war trotzdem gen...

Regelung soll ab dem 17. Oktober in Kraft treten
Eisbären Berlin beantragen Wechsel auf 2-G Regelung

Die Eisbären Berlin haben bei der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport den Wechsel auf die 2G-Regelung beim Einlass zu ihren Heimspielen in der Mercedes-B...

Die Eisbären Berlin haben das erste Heimspiel der laufenden PENNY DEL Saison 2021/22 gewonnen
Eisbären Berlin gewinnen gegen Köln mit 5:3

Am elften Spieltag bezwingen die Berliner die Kölner Haie in der heimischen Mercedes-Benz Arena mit 5:3....

DEL Hauptrunde

Freitag 15.10.2021
Augsburger Panther Augsburg
5 : 4
EHC Red Bull München München
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
2 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kölner Haie Köln
2 : 5
Straubing Tigers Straubing
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
1 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 17.10.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg