Roosters: Neuer Gesellschafter kauft Anteile

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

DEL-Club Iserlohn Roosters hat einen weiteren Gesellschafter. Der Iserlohner Unternehmer Martin von Hagen hat mit dem heutigen Tag zehn Prozent der Anteile der Iserlohn Roosters GmbH übernommen. Neben dem 45-jährigen Martin von Hagen gehören auch Georg Böhm, Wolfgang Brück, Engelbert Himrich und Josef Jost zum fünfköpfigen Gesellschafterkreis des DEL-Clubs. Alle Anteilseigner halten jeweils zehn Prozent. Die restlichen fünfzig Prozent der Anteile verbleiben auch weiterhin beim Stammverein der Roosters, dem Iserlohner EC e.V., der durch die beiden Vorsitzenden Brück und Jost im Gesellschafterkreis vertreten wird.

Roostergeschäftsführer Wolfgang Brück freut sich über die Entscheidung von Hagens, der seit vielen Jahren zum Freundeskreis des DEL-Clubs gehört. „Herr von Hagen hat eine besondere Leidenschaft für den Eishockeysport entwickelt. Er passt aufgrund seiner Persönlichkeit und seines unternehmerischen Weges hervorragend in den Kreis der Roostergesellschafter“, so Brück. Von Hagen selbst glaubt, dass es für ihn an der Zeit gewesen sei, eine andere Rolle im Iserlohner Eishockey zu übernehmen. „Ich will mich verstärkt den Belangen des Nachwuchses widmen“, sagt von Hagen, der sich ansonsten allerdings nicht nach außen hin in Erscheinung treten will. „Ich sehe meine Rolle als Beobachter und Ratgeber“, so von Hagen weiter.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
28-jähriger Stürmer mit NHL-Erfahrung
Adam Brooks wechselt zum EHC Red Bull München

Der EHC Red Bull München hat den Calder-Cup-Champion Adam Brooks verpflichtet. Der 28-jährige Kanadier mit NHL-Erfahrung wird in der kommenden Saison die Offensive d...

Führungspersönlichkeit und treibende Kraft in der Kabine
Markus Hännikäinen kehrt zu den Adlern Mannheim zurück

Die Adler Mannheim haben Markus Hännikäinen zurückgeholt. Demnach stürmt der 31-Jährige, dessen Vertrag nach der Spielzeit 2023/24 nicht verlängert worden war, eine ...

So lief der NRW-Pokal
Die verrückte Geschichte des vergessenen Pokalsiegers von 1976/77

​Kann ein kompletter Eishockey-Wettbewerb vergessen werden? Ein offizieller Wettbewerb, um genau sein? Mit einem renommierten Sieger? Die Antwort ist: ja! Oder haben...

31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...

CHL-Sieger und vier finnische Meistertitel
Kölner Haie verpflichten Veli-Matti Vittasmäki

Die Kölner Haie haben Verteidiger Veli-Matti Vittasmäki verpflichtet. Der 34-jährige Finne gewann in den vergangen drei Jahren drei finnische Meisterschaften und die...