Roosters: Heimniederlage gegen Spitzenreiter Ingolstadt

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Iserlohn Roosters müssen weiter auf ihren ersten Heimsieg in der noch jungen Saison warten. Nach der 1:2 Heimniederlage gegen Düsseldorf vor einer Woche, verloren die Roosters auch am Freitagabend mit 1:2 gegen das noch ungeschlagene Team des Spitzenreiters aus Ingolstadt. McDonald, nach 151 Sekunden im ersten Drittel und der Ex-Iserlohner Ast nach 75 Sekunden im zweiten Abschnitt hatten den Grundstein für den Auswärtserfolg gelegt. Yorks blitzschneller Ausgleichstreffer (26.) reichte letztendlich nicht. Die beiden Goalies Waite und Kotscnew vereitelten mit zahlreichen Glanztaten einen torreicheren Abend



Trotz der Niederlage waren die 3700 Zuschauer keineswegs enttäuscht, denn über weite Strecken boten beide Teams hochklassiges Eishockey. Ingolstadt erwies sich letztlich als die etwas abgeklärtere und glücklichere Mannschaft. Das Kennedy-Team bleibt durch den Erfolg am Seilersee weiter ungeschlagen an der Spitze. Am kommenden Sonntag gastieren die Roosters erstmals in dieser Saison im Wolfsburger Allerpark. Dann soll Leo Conti das Iserlohner Tor hüten. Die Roosters dürften gewarnt sein, denn in der vergangenen Saison schied man in der VW-Stadt im Pokal sang und klanglos aus. Erstes Bully ist um 18:30 Uhr. (MK)


Iserlohn Roosters – ERC Ingolstadt 1:2 (0:1/1:1/0:0)


Tore:

0:1 (2:31) McDonald (Sturm/Oswald), 0:2 (21:15) Ast (vonStefenelli/Mann), 1:2 (25:17) York (Knold/Mitchell) PP


Schiedsrichter: Schütz

Strafen: Iserlohn 10 – Ingolstadt 18

Zuschauer: 3703


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Erlebe die PENNY DEL live in der Arena
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Noch kein Nachfolger
Bietigheim Steelers trennen sich von Daniel Naud

​Die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers haben die Entscheidung getroffen, die Zusammenarbeit mit Trainer Daniel Naud mit sofortiger Wirkung zu beenden....

Augsburger Panther gewinnen mit 2:0
Kein Tor im Heimspiel für die Düsseldorfer EG

​Die Düsseldorfer EG musste sich in der DEL den Augsburger Panthern mit 0:2 (0:0, 0:0, 0:2) geschlagen geben....

Dritter Sieg in Folge
Grizzlys Wolfsburg bauen Siegesserie aus

​Die Grizzlys Wolfsburg bleiben weiterhin in der Spur. Auch gegen das beste Team der letzten zehn Spiele aus Iserlohn gab es einen 3:2 Sieg zu bejubeln. Entscheidend...

Die DEL am Freitag
Spannung pur: Fünfmal nur ein Tor Unterschied in der DEL

​Das war ein spannender Freitag in der Deutschen Eishockey-Liga. Das 2:0 der Augsburger Panther in Düsseldorf war das „deutlichste“ Ergebnis an diesem Spieltag. Alle...

Zwei weitere Jahre
ERC Ingolstadt verlängert mit Enrico Henriquez-Morales

​Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Enrico Henriquez-Morales um zwei Jahre verlängert. Dem 21-Jährigen, der bereits die dritte Saison für den Club aus der Deutsc...

Adler Mannheim müssen rund vier Wochen auf den Angreifer verzichten
Zwangspause für Nationalspieler Tim Wohlgemuth

Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Spielen auf Tim Wohlgemuth verzichten. Der Angreifer zog sich am vergangenen Sonntag im Heimspiel gegen die Eisbären Berli...

U20-Nationalspieler war zuletzt bei den Swift Current Broncos
Eisbären Berlin verpflichten Rayan Bettahar

​Die Eisbären Berlin sichern sich die Dienste des 18-jährigen Verteidigers Rayan Bettahar. Der deutsche Nachwuchs-Nationalspieler wechselt von den Swift Current Bron...

DEL am Sonntag: Achtungserfolg als Beginn der Wende?
Eisbären Berlin drehen das Spiel und gewinnen gegen die Adler Mannheim

​Den Eisbären Berlin gelingt in der Deutschen Eishockey-Liga nach Rückstand noch der Sieg in der Verlängerung beim Auswärtsspiel in Mannheim. Bereits nach 13 Minuten...

DEL Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Dienstag 29.11.2022
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 30.11.2022
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter