Roosters beurlauben Trainer Dave Whistle

Roosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubelnRoosters: Fünf Tore im Schlussdrittel lassen die Fans jubeln
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Nach Rücksprache mit den Gesellschaftern und der sportlichen Leitung haben die Iserlohn Roosters am Mittag die Entscheidung getroffen, Trainer Dave Whistle zu beurlauben und von allen Aufgaben zu entbinden. Derzeit sieht die Iserlohn Roosters GmbH ihr Saisonziel, den Nichtabstieg, gefährdet. Seit längerer Zeit haben wir die Leistung der Mannschaft und ihrer Trainingsarbeit eingehend beobachtet. Trotz ständiger Kommunikation und außerordentlicher Hilfestellung ist es Dave Whistle nicht gelungen, unsere Vorstellungen umzusetzen. Aus diesem Grund sahen wir uns am Mittag gezwungen, diese Konsequenz zu ziehen. Bis auf weiteres wird das Team von Co-Trainer Teal Fowler gecoacht. Sportkoordinator Karsten Mende wird ihn bei den Auswärtsspielen in Berlin und Hamburg unterstützen.“