Rome fällt ein halbes Jahr lang ausKnochenabsplitterung in der Schulter

Ashton Rome fällt lange aus. (Foto: Ice-Hockey-Picture-24)Ashton Rome fällt lange aus. (Foto: Ice-Hockey-Picture-24)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Für Ashton Rome ging es gut los. Er erzielte die 1:0-Führung für die DEG, kassierte dann aber einen Bandencheck des Bielers Matt Ellison und zog sich dabei die Verletzung an der rechten Schulter zu. Teamarzt Ulf Blecker wird den DEG-Spieler nach einer Meldung der Neuen Rhein Zeitung in den kommenden Tagen operieren. Er ist damit der dritte Düsseldorfer Ausfall nach Colin Long und Andreas Martinsen.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL